Ihre Suche nach 'de+9' ergab keine Treffer. Meinten Sie: de 9

Suchergebnisse für 'de 9'


Produkte (157) zeige alle Produkte

ab 
1.487,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit : 12-15 Arbeitstage

Konfiguieren
Micro-Computer-Überwachung: inklusive
Nenndurchfluss (max. Durchfluss):
UV-Überwachungssystem: inklusive

Kompaktes und preiswertes UV-Desinfektionsgerät für Haushalt, Freizeit und Gewerbe; Leistung 35 - 95 W; max. Durchfluss: 0,73 - 10,10 m³/h (bei 400 Joule/m²); Micro-Computer Überwachung, Störmelder, digitale Strahlerwechsel-Anzeige, UV Überwachungssystem, digitales UV-Intensitäts-Display, UV-Licht tötet Mikroorganismen nachweisbar ab

Artikel anzeigen

ab 
761,60 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit : 12-15 Arbeitstage

Konfiguieren
Micro-Computer-Überwachung: ohne
Nenndurchfluss (max. Durchfluss):
UV-Überwachungssystem: ohne

Kompaktes und preiswertes UV-Desinfektionsgerät für Haushalt, Freizeit und Gewerbe; Leistung 35 - 95 W; max. Durchfluss: 0,73 - 10,10 m³/h (bei 400 Joule/m²), UV-Licht tötet Mikroorganismen nachweisbar ab

Artikel anzeigen

ab 
940,10 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit : 12-15 Arbeitstage

Konfiguieren
Micro-Computer-Überwachung: inklusive
Nenndurchfluss (max. Durchfluss):
UV-Überwachungssystem: ohne

Kompaktes und preiswertes UV-Desinfektionsgerät für Haushalt, Freizeit und Gewerbe; Leistung 35 - 95 W; max. Durchfluss: 0,73 - 10,10 m³/h (bei 400 Joule/m²); Micro-Computer Überwachung, Störmelder, digitale Strahlerwechsel-Anzeige, UV-Licht tötet Mikroorganismen nachweisbar ab

Artikel anzeigen

ab 
4.249,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit : 12-15 Arbeitstage

Konfiguieren
Micro-Computer-Überwachung: inklusive
Nenndurchfluss (max. Durchfluss):
UV-Überwachungssystem: inklusive

Einsatzgebiet: Trinkwasser und Prozesswasser für Lebensmittel und Getränke; Leistung 55 - 380 W; max. Durchfluss: 2,3 - 13,5 m³/h (bei 400 Joule/m²); Micro-Computer Überwachung, Störmelder, digitale Strahlerwechsel-Anzeige, UV Überwachungssystem, digitales UV-Intensitäts-Display, DVGW-Zertifiziert, UV-Licht tötet Mikroorganismen nachweisbar ab

Artikel anzeigen






49,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit : 8-10 Arbeitstage

Warenkorb
Wedeco Quarzhüllrohr für Aquada 2 und 4, inkl. O-Ring Artikel anzeigen

zeige alle Produkte


Infoseiten (13) zeige alle Infoseiten

  • Für den Fall, dass Sie Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, also den Kauf zu Zwecken tätigen, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, haben Sie ein Widerrufsrecht nach Maßgabe ...
  • Für den Fall, dass Sie Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, also den Kauf zu Zwecken tätigen, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, haben Sie ein Widerrufsrecht nach Maßgabe...
  • AGB
    Allgemeine Geschäftsbedingungen Inhaltsübersicht § 1 Geltungsbereich und Anbieter§ 2 Vertragsschluss$ 3 Preise$ 4 Zahlungsbedingungen; Verzug$ 5 Aufrechnung / Zurückbehaltungsrecht$ 6 Lieferung; Eigentumsvorbehalt$ 7 Widerrufsbelehrung$ 8 Transportschäden$ 9 Gew&au...
  • So können Sie bei uns bezahlen Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsarten an. Suchen Sie sich einfach die für Sie optimale Zahlart aus. Informationen zu den Versandkosten erhalten Sie hier. Bezahlung auf Rechnung (ab 500 € Einkaufswert) Bei der Zahlart Rechnung erhalt...
  • Please replace this text with you Privacy Policy. Please add any additional cookies your website uses below (e.g., Google Analytics) This privacy policy sets out how alfiltra - Die Wasserexperten uses and protects any information that you give alfiltra - Die Wasserexperten when...
  • So funktioniert's Produkt auswählen Montageservice gleich dazu bestellen Wir vereinbaren einen Termin mit Ihnen Für viele unserer Produkte bieten wir ein Pauschal-Angebot an. Das heißt für Sie: Keine weiteren Kosten. Bitte haben Sie jedoch Verständnis daf&uum...
  • Unsere Versandkosten nach Deutschland richten sich nach der Warenkorbsumme. Ab 250 € Einkaufswert (Warenkorbsumme) erfolgt der Versand kostenlos innerhalb Deutschlands. Zwischen 20 € und 250 € Warenkorbsumme betragen die Versandkosten 10 € Unterhalb 20 € ...
  • Die Kapazität einer Enthärtungsanlage ist für den täglichen Betrieb sehr wichtig. Die Kapazität sollte weder zu groß, noch zu klein sein (siehe: richtige Kapazität einer Enthärtungsanlage). Doch was bedeutet diese Kapazität und wie errechnet sich die ...
  • Wer ist Alfiltra? Die Firma Alfiltra hat es sich zur Aufgabe gemacht Probleme mit Trinkwasser zu lösen. Ob Kalk, Bakterien, Viren, Arzneimittelrückstände, Uran, Dreckpartikel, Eisen, Nitrat, Mangan, ... Wir können nahezu jedes Problem mit Ihrem Wasser lösen.   War...
  • DISCLAIMER Die hier bereitgestellten Mustertexte sind ausdrücklich als MUSTER zu verstehen und müssen in jedem Fall durch eigene rechtssichere Texte unter CMS -> Statische Blöcke ersetzt werden. Weder FireGento e.V. noch Trusted Shops tragen für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser T...
zeige alle Infoseiten


Produktfragen (63) zeige alle Produktfragen

Frage zu FILTRASOFT© Enthärtungsanlage Duplex:

Frage: Guten Tag ! Wir sind eine Reihenhaussiedlung bestehend aus 9 Parteien, die sich eine Sanitäranlage (u.a. Wassererwärmung) teilen. Das Wasser hat eine Härte von 18°dH, der Verbrauch liegt bei ca 1400m³/annum, welches Ihrer Produkt zur Kalkentfernung/minderung können Sie uns da empfehlen ?
Antwort: Für Sie wäre eine Duplex Pro Enthärtungsanlage empfehlenswert, siehe: http://www.alfiltra.de/filtrasoftc-enthartungsanlage-duplex-pro-plus.html Die Kapazität mit 180 m³ x ° dH wäre ausreichend. Gerne erstellen wir Ihnen ein passendes Angebot mit Montage, bitte teilen Sie uns dazu mit wo die Anlage genau einzubauen wäre. Zudem wäre es hilfreich, wenn Sie uns Bilder von dem Einbauort zumailen könnten.
 

Frage zu FILTRASOFT© Enthärtungsanlage Basic:

Frage: Hallo, ich plane derzeit den Einbau einer Enthärtungsanlage und bin bei der Recherche auf die Filtrasoft Basic Anlagen gestossen. Habe allerdings die einer oder andere Frage, die Sie mir vielleicht beantworten können. Wir haben eine Wasserhärte von 19Grad dH. - Bei uns liegt leider nur ein Wasserdruck von 2 bar am Hausanschluß (Keller) an. Gemäß den Produktdaten auf Ihrer Internetseite und dem Datenblatt benötigen die Basic-Anlagen allerdings min. 2,2 bar... .... In der Montageanleitung (Seite 3) sind es dann nur noch 2 bar. Welche Angabe ist korrekt? - Wie würde sich ein zu niedriger Wasserdruck (z.B. 1,8 bar) auswirken? - Unser Hauswasserverbrauch beträgt pro Jahr ca. 110m3 - 120m3, der Löwenanteil (aufgrund der Wäsche) fällt am Wochenende an. Zusätzlich kommen noch rund 50m3 pro Jahr für die Bewässerung des Gartens (je nach Trockenheit) hinzu. Eine Trennung der Leitungen (Hauswasser / Gartenwasser) ist nicht möglich. Auch die Bewässerung des Gartens erfolgt am Wochenende. An einem Wochenende können an einem Samstag oder Sonntag zusätzlich zum sowieso schon höheren Hausverbrauch 4m3 im Garten verbraucht werden. Unter der Woche würde eine Basic 20 wohl ausreichen, an Wochenenden wäre diese aber aufgrund der möglichen Gartenbewässerung überfordert. Durch sinnvolle "Streckung" der Gartenbewässerung von Freitag Nachmittag bis Sonntag abend könnte man den "Peak" wohl auf 2,5m3 senken, wobei die Gesamtmenge über das Wochenende gleich bleiben würde, nur eben auf 2,5 Tage gestreckt. Im Winter oder auch der einen oder anderen regnerischen Woche während der Vegetationsphase der Pflanzen ist wiederum keine Gartenbewässerung nötig und dieser "Peak" ist dann gar nicht vorhanden, wohl aber der etwas höhere Hauswassverbrauch am Wochenende aufgrund der Wäsche. In wieweit ist eine Überdimensionierung für wenige Wochen im Jahr sinnvoll? Welche Anlage würden Sie, ausgehend von diesen Umgebungsvariablen, empfehlen und warum? Danke vorab für Ihre Antwort. Gruß ... St. Falk
Antwort: Die Angaben des Mindestdrucks sind sehr vorsichtig ausgedrückt. Die Anlage funktioniert auch bei einem geringeren Druck, nur muss dann eventuell die Einstellung an der Anlage für die Regeneration angepasst werden. Weiches Wasser liefert die Enthärtungsanlage aber in jedem Fall. Bei Ihrem Wasserverbrauch würde eine Basic 20 Anlage theoretisch ausreichen. Allerdings würde ich Ihnen empfehlen, aufgrund des höheren Verbrauchs am Wochenende, eine Basic 40 Anlage zu nehmen. Vielleicht sogar eine Duplex 20, damit Sie immer weiches Wasser haben. Die Basic 40 kann etwa 2000 Liter weiches Wasser liefern, bis sie regenerieren muss. Wenn Sie also die Gartenbewässerung auf 2 Tage strecken, könnte die Anlage dazwischen regenerieren und Sie haben immer weiches Wasser. Eine Überdimensionierung liegt in diesem Fall nicht vor.
 

Frage zu FILTRASOFT© Sorglospaket Basic Enthärtungsanlage:

Frage: Unser Haus wurde 1954 gebaut, da hatte noch keiner an Wasserenthärter gedacht. Sollte ich jetzt einen einbauen, wird dann der Kalk der sich in den Leitungen befindet aufgelöst oder fängt es bei dem jetzigen Stand an?
Antwort: Eine Enthärtungsanlage kann jederzeit nachgerüstet werden. Der bestehende Kalk in den Leitungen wird sich nicht mehr lösen, dafür wird aber in Zukunft kein neuer Kalk mehr gebildet.
 

Frage zu FILTRASOFT© Enthärtungsanlage Basic:

Frage: Wir haben derzeit mit 2 Erw. und 2 kleinen Kindern einen Verbrauch von ca. 106m³ bei einer Wasserhärte von 22 dH. Wir möchten auf 7 dH enthärten. Folgende Annahmen und Fragestellung: Anhand der Beispielrechnungen komme ich auf eine Anlage wie die Basic 40, mit der hätten wir sogar eine große Reserve und könnten wohl auch unseren kleinen Reihenhausgarten mit weichem Wasser verwöhnen. Die Anlage würde mit unserem derzeitigen Verbrauch erst nach ... ...8,9 Tagen regenieren - also würden wir heute die Kapazität nie voll ausschöpfen. Mit Gartenbewässerung von angenommenen 50L pro Tag in der Giesszeit schon eher, dann würde die Kapazität alle 5,6 Tage erreicht. Angenommen wir nähern uns den Pauschalwerten von 120 L pro Person pro Tag, dann würde die 40er Anlage alle 7,7 Tage regenieren - ist recht optimal an der Kapazität dran. Nimmt man noch den Gartenwasseranteil dazu, liegen wir bei einer Regeneration bei alle 5,1 Tage. Für Spitzenzeiten wohl auch akzeptabel. Unsere Annahme ist, daß es optimal wäre spätestens alle 7 Tage nahe der Kapazitätsgrenze zu regenerieren, um a) die Anlage optimal zu nutzen und b) Verkeimung vorzubeugen. Oft wurde aber eine Anlage mit einer Grundkapazität von 60 anstatt 40 m³ empfohlen, da kommen wir wohl aber nie hin. Wir vermuten und befürchten da eher eine Verkeimungsgefahr, ist es so, daß eine Überdimensionierung abgesehen von höheren Verbräuchen unter dem Verkeimungsaspekt schlecht ist, oder gibt es gute Gründe, die Anlage zu überdimensionieren? Vielen Dank für Ihre weitere erleuchtenden Tips und Anmerkungen und Danke für alle bisherigen Infos auf Ihren informativen Seiten.
Antwort: Sie haben soweit Recht, bisher wäre auch eine Basic 40 Enthärtungsanlage fast zu groß, da Sie bisher einen relativ geringen Verbrauch haben. Für die Basic 20 ist allerdings die Wasserhärte zu hoch, gerade bei größeren Abnahmen, würde diese öfters mal an ihre Grenzen stoßen. Die Basic 60 wäre wiederum zu groß, da sie ständig in die Zwangsregeneration geht und unnötig Salz verbraucht. Daher ist die Basic 40 empfehlenswert, da sie auch bei größerem Wasserverbrauch genügend Reserven hat. Eine erhöhte Verkeimungsgefahr besteht nur, wenn die Anlage über längere Zeit ohne Salz betrieben wird oder die Regenerationsintervalle zu lang werden, daher die Zwangsregeneration nach spätestens 7 Tagen. Optimal wäre ein Regenerationsintervall nach 3 - 4 Tagen, durch erreichen der Kapazitätsgrenze.
 

Frage zu FILTRASOFT© Sorglospaket Basic Enthärtungsanlage:

Frage: Hallo! Wir planen ein Einfamilien-Fertighaus 97753 Karlstadt/Gambach. Die Wasserhärte beträgt 28°dH, was eine Enthärtungsanlage befürwortet. Der Bauträger bietet eine Enthärtungsanlage an, die preislich wahrscheinlich jenseits von ihren Preisen liegt. Liegt Gambach in ihrem Einzugsbereich, Muss ein Abwasseranschluss vorhanden sein? Was muss noch beachtet werden? Wie hoch sind die järlichen Wartungskosten? Wieviel kostet das Salz? Vielen Dank im Vorau... ...s für ihre Antworten!
Antwort: Wir liefern und installieren natürlich auch bei Ihnen in Gambach. Für die Enthärtungsanlage muss ein Abwasser Anschluss vorhanden sein. Für Sie wäre wahrscheinlich unser Bauherren Sorglospaket die richtige Wahl: http://www.alfiltra.de/filtrasoftc-bauherren-sorglospaket-basic-enthartungsanlage.html Bei dem Bauherren Paket wird Ihnen der Anschluss Block vorab zugesendet. Dieser muss von Ihrem Installateur bei der Installation der Wasserleitungen mit verbaut werden. Wir kommen dann zu Ihnen, sobald das Haus fertig ist und die Anlage eingebaut werden kann. Die Wartung für die Basic Anlagen finden Sie hier: http://www.alfiltra.de/wartung-enthartungsanlage-basic.html Sie erhalten bei uns 5 Säcke Salz für derzeit 59,99€, siehe: http://www.alfiltra.de/5-sacke-spezialsalz-regeneriersalz-fur-wasserentharter.html Alternativ können wir die jährliche Wartung mit der Lieferung von Salz kombinieren, siehe: http://www.alfiltra.de/servicepaket-basic-wartung-5-sacke-salz.html
 

Frage zu FILTRASOFT© Enthärtungsanlage Basic:

Frage: Ich würde gerne eine solche Anlage einbauen. Unser Wasser hat 23,9 °dh und 27,3 mg/l Nitrat. Wir sind ein 4 Personen Haushalt. Können sie sagen um wieviel der Nitratgehalt steigen wird?
Antwort: Der Nitratgehalt wird von der Enthärtungsanlage nicht beeinflusst. Möglicherweise meinen Sie Natrium? Der Natriumgehalt steigt pro Härtegrad, das entfernt wird, um 8 mg/l. Das bedeutet, wenn Sie eine Resthärte von 4 Grad belassen, steigt der Natriumgehalt um 160 mg/l an.
 

Frage zu FILTRASOFT© Sorglospaket Basic Enthärtungsanlage:

Frage: Hallo, gerne würden wir uns eine Wasserenthärtungsanlage im Sorglos Paket zulegen. Hierzu haben wir folgende Fragen? Einbau über einen Partner in der Region 74395 Mundelsheim möglich? Wird einem die Bedienung des Gerätes vom Einbaupartner erklärt? Was kostet die jährliche Wartung in etwa? Was passiert wenn ein Einbau des Systemes bei uns technisch nicht möglich ist? RÜCKGABE MÖGLICH? Vielen Dank für Ihre Bemühungen Mf... ...g
Antwort: Die Montage ist in Mundelsheim über unseren Hausinstallateur möglich. Er ist äußerst kompetent und kann Ihnen die Anlage bestmöglich erklären. Wir bieten eine jährliche Wartung für derzeit 139€ an. Siehe: http://www.alfiltra.de/wartung-enthartungsanlage-basic.html Um abzusichern, dass der Einbau bei Ihnen möglich ist, wäre es sinnvoll wenn Sie uns vorab Bilder vom Einbauort zukommen lassen würden. Es ist erforderlich, dass Sie etwa 20 - 30 cm freie Rohrleitung für den Einbau des Anschluss Blocks haben, sowie einen Abwasser Anschluss und eine Steckdose im Raum, wo die Anlage eingebaut wird. Falls der Einbau gegen unsere Erwartungen doch nicht möglich wäre, würde unser Installateur die Anlage natürlich wieder mitnehmen.
 

Frage zu FILTRASOFT© Sorglospaket Basic Enthärtungsanlage:

Frage: Wir wohnen in 94474 Vilshofen an der Donau, haben Sie hier einen Vertragsfirma die uns das Sorglospaket einbauen kann?
Antwort: Ja, wir bearbeiten den süddeutschen Raum direkt von hier aus mit eigenen Monteuren. Sie können das Sorglospaket direkt bei uns bestellen, wir organisieren dann die Montage.
 

Frage zu Prominent Dosieranlage Promatik NG 5 R:

Frage: Sehr geehrte Damen und Herren, wir beziehen unser Trinkwasser aus einem alten Schachtbrunnen (ca. 1950). Das Wasser ist mit coliformen Bakterien belastet, muss aber laut Gesundheitsamt Neuwied nicht abgekocht werden. Trotzdem sollen wir eine Chlordosieranlage für unser Trinkwasser installieren. Wir haben vor zwei Jahren von einem Anbieter Ihr Produkt Promatik NG 5R Kompaktanlage angeboten bekommen. Reicht diese Anlage für die Versorgung eines 3-Personen-Haushalts aus bzw. ist sie daf&... ...uuml;r generell geeignet? Ein anderer Anbieter hat uns eine Dosierstation Gamma X angeboten, die deutlich teurer ist. Wäre es ratsam, in die teurere Anlage zu investieren? Mit freundlichen Grüßen, Andreas Ecker.
Antwort: Vielen Dank für Ihre Anfrage. Die Promatik NG 5 R kann ohne Probleme bei einem 3-Personen Haushalt verwendet werden. Die Gamma X Dosierstation ist nicht unbedingt erforderlich. Die "kleinere" Dosieranlage erfüllt ihren Zweck auch ohne Probleme.
 

Frage zu Montagepauschale FILTRASOFT Basic Wasserenthärter:

Frage: Sehr geehrte Damen und Herren, Bitte teilen Sie mir mit was ich fuer eine Anlage brauche; Rohwasser Haertegrade ca.17-19 3 Personenhaushalt, Einfamilienhaus. Ich habe noch einige Fragen: Brauche ich einen Abwasseranschluß im Keller? Ist das Wasser anschliessend, wie man immer sagt "Tod"? Ich verwende im Sommer ab und zu einen Pool ( etwas größerer Kinderpool) welchen ich mit der Solaranlage befülle, da ich sowie viel zu viel heißes Wasser habe. I... ...st das ein Problem ? vielen Dank im voraus,
Antwort: Vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich empfehle Ihnen die Basic 40 Anlage. Alternativ wäre für die Poolbefüllung auch die Duplex 40 möglich. Die Anlagen benötigen für die Regeneration einen Abwasseranschluss für das Spülwasser. Die Wasserqualität ändert sich durch die Entkalkung nicht negativ. Sie können das Wasser nach wie vor als Trinkwasser nutzen. Alle Mineralien sind auch nach der Enthärtung noch in ausreichender Form erhalten.
 
zeige alle Produktfragen