Ihre Suche nach 'was ein ?//' ergab keine Treffer. Meinten Sie: was ein

Suchergebnisse für 'was ein'


Produktfragen (9)

Frage zu DUPLEX Enthärtungsanlage:

Frage: Wir sind ein 4 Personenhaushalt, unsere Wasserhärte beträgt 18-20 Grad. Lohnt sich für uns die Duplex Anlage oder sollen wir die Basic nehmen?
Antwort: Wenn keine Großverbraucher wie ein Pool etc. vorhanden sind, ist eine Basic-Anlage ausreichend. In Ihrem Fall wäre die Basic 40 die passende Wahl.
 

Frage zu BASIC Enthärtungsanlage im Sorglospaket für Bauherren:

Frage: Was verstehen Sie genau unter "Bauherr"? Wir lassen unsere Wasserleitungen komplett erneuern. Wenn unser Monteur Ihre Armatur einbaut, bieten Sie in diesem Fall auch das Bauherrenpaket an?
Antwort: Ja, auch in diesem Fall wäre das Bauherrenpaket für Sie das Richtige.
 

Frage zu Spektron UV-Desinfektionsanlage mit DVGW:

Frage: Verstehe ich das richtig, dass ich für den Einsatz im Trinkwasserberreich nur diese Anlage in Frage kommt? Die Aquada-Anlagen wären ja schon um einiges günstiger.
Antwort: Die Geräte der Aquada-Serie erfüllen zwar die technischen Vorgaben, sind jedoch durch den Hersteller nicht zur Zertifizierung durch den DVGW vorgestellt wurden. Dies ist nur bei den Geräten der Spektron-Serie der Fall. Diese sind also DVGW-Zertifiziert. Wenn Sie eine Anlage aus der Aquada-Serie einsetzen möchten, müssen Sie unbedingt vorher mit Ihrer zuständigen Behörde (Gesundheitsamt) abklären, ob der Einsatz eines solchen Gerätes anerkannt wird.
 

Frage zu DUPLEX Enthärtungsanlage im Sorglospaket:

Frage: Unser Haus (Baujahr 1974) hat keinen Schmutzwasserfilter. Bieten Sie diesen auch an?
Antwort: Selbstverständlich bieten wir Ihnen gerne einen Rückspülfilter an. Dieser sollte zum Schutz der Anlage unbedingt montiert werden.
 

Frage zu Abwasserschlauch für CLACK WS1 1 Meter (Meterware):

Frage: Kann ich nicht einfach jeden beliebigen Gartenschlauch als Abwasserschlauch nutzen?
Antwort: Es kommt auf die Wandstärke des Schlauchs an. Es passt nicht jeder Schlauch. Wir empfehlen diesen PVC Schlauch für den Abwasseranschluss an das Steuerventil Clack WS1 zu verwenden. Er besitzt eine schwarze Anti-Algen-Schicht und ist UV-beständig
 

Frage zu LOWARA Kleindruckerhöhungsanlage BGM 9/A:

Frage: Ist die Anlage auch für die Druckerhöhung von demineralisiertem Wasser ("voll-entsalztem" Wasser aus einer Ionentauscher-Anlage) geeignet? MfG S. Taubert-Apweiler
Antwort: Sehr geehrter Herr Taubert-Apweiler, die Pumpe ist hierfür problemlos einsetzbar. Gerne können wir Sie dahingehend beraten, auch was Lagertanks etc. betrifft.
 

Frage zu 220 Liter Demineralisiertes VE Wasser im Fass:

Frage: Hat das Fass einen Auslass oder wie bekomme ich das Wasser heraus?
Antwort: Das Fass ist mit keinem Auslass ausgestattet. Dieses muss ausgepumpt werden.
 

Frage zu Rückspülautomatik für Primus Wasserfilter:

Frage: Brauche ich dafür einen Stromanschluss? Reicht eine Steckdose?
Antwort: Für die Rückspülautomatik ist keine Steckdose notwendig. Diese arbeitet mit auswechselbaren Batterien.
 

Frage zu BASIC Enthärtungsanlage:

Frage: Wie weit kann die Anlage von der Wasseruhr maximal entfernt sein?
Antwort: Wir können Ihnen die Flexschläuche in Längen von 75-200cm anbieten und so einen guten Standort finden. Die Anlage kann überall nach der Wasseruhr und vor der Verteilung angeschlossen werden. Vorher sollte allerdings ein Hauswasserfilter installiert sein.