+49 (0) 7251 30 73 44

fürs Mehrfamilienhaus

FILTRASOFT© Enthärtungsanlage Duplex

Zweisäulige Enthärtungsanlage für Ein- & Mehrfamilienhäuser, verschiedene Kapazitäten für jeden Verbrauch und jede Wasserhärte, 24 Stunden um die Uhr weiches Wasser durch zweite Säule, elektronisches Steuerventil Clack WS1 TT, extrem sparsam, wartungsarm, entfernt Kalk (Calcium und Magnesium) nachweisbar

ab 
1.399,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Konfigurieren Produktbeschreibung

FILTRASOFT© Enthärtungsanlage Duplex-Pro-Plus 1,5"

Zweisäulige Wasserenthärtungsanlage für den professionellen Einsatz in großen Wohnanlage oder in der Industrie mit 2 CLACK-Steuerventilen und 1,5" Anschluss, entfernt Kalk (Calcium und Magnesium) nachweisbar

ab 

Regulärer Preis: 4.999,00 €

Special Price 4.990,00 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Konfigurieren Produktbeschreibung

FILTRASOFT© Enthärtungsanlage Duplex-Pro 1,25"

Zweisäulige Wasserenthärtungsanlage für den professionellen Einsatz in großen Wohnanlage oder in der Industrie mit 2 CLACK-Steuerventilen und 1,25" Anschluss, entfernt Kalk (Calcium und Magnesium) nachweisbar

ab 
2.499,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Konfigurieren Produktbeschreibung

Enthärtungsanlagen für Mehrfamilienhaus

Wasserenthärtung Für Mehrfamilienhäuser

Sie brauchen kalkfreies Wasser in allen Wohnungen? Kein Problem. Unsere Enthärtungsanlagen gibt es in verschiedenen Größen mit bis zu 2"-Anschlüssen. Die Enthärtungsanlage wird einfach an der Hauptwasserleitung installiert. Das durchfließende Wasser wird sofort enthärtet und es kann kein Kalk mehr entstehen. Es muss lediglich regelmäßig Salz nachgefüllt werden.

Unsere Duplex und Duplex-Pro Wasserenthärter sind besonders für Mehrfamilienhäuser geeignet. Selbst bei einem Wasserverbrauch von mehreren Familien brillieren diese Wasserenthärtungsanlagen und sorgen 24 Stunden am Tag für weiches Wasser. Mit zwei vollwertigen Enthärtersäulen sind Sie auch für hohe Spitzenverbräuche gerüstet.

Ist die Kapazität einer Säule erschöpft wird sie regeneriert und die zweite Säule übernimmt den Betrieb. Die Regeneration einer Säule dauert ca. 1 - 2 Stunden, der Wechsel der Enthärtersäulen sollte, je nach Wasserverbrauch, in Abständen von 1 - 2 Tagen stattfinden.

Unsere FILTRASOFT Enthärtungsanlagen können zudem mit den FILTRAPROTECT Legionellenschutzanlagen kombiniert werden.

 fürs Mehrfamilienhaus


Beliebte Fragen

Frage zu FILTRASOFT© Enthärtungsanlage Duplex:
Frage: Wir möchten in unserem Einfamilienhaus das Wasser enthärten. Welche Variante ist besser, Basic oder Duplex? Für 4 Personen, Wasserhärte laut Wasserwerke 25° dH. 2 große Bäder mit Badewanne.
Antwort: In einem Einfamilienhaus ist eine Basic Enthärtungsanlage ausreichend. Für Ihre Wasserhärte ist die Basic mit der Kapazität 60 zu empfehlen. Damit sind Sie auch an Tagen mit erhöhtem Wasserverbrauch bestens ausgestattet.
 
Frage zu FILTRASOFT© Enthärtungsanlage Duplex:
Frage: Sehr geehrte Damen und Herren Ist die Entärtungsanlage Duplex geeignet für ein Mehrfamilienhaus mit 6 Wohnungen, jede Wohnung besitzt 1 Badezimmer und eine Küche? Können Sie das gerät auch in die Schweiz liefern inkl. Montage? Ich wäre Ihnen für die promte Antwort sehr dankbar. Freundliche Grüsse Kittiphol Ralph Ryser
Antwort: Für Ihr Mehrfamilienhaus mit 6 Wohnungen kommt eher einer Duplex-Pro Enthärtungsanlage in Frage. Die Kapazität richtet sich dann nach der Wasserhärte und dem Wasserverbrauch.
Wir liefern unsere Enthärtungsanlagen auch in die Schweiz, eine Montage kann ich Ihnen leider nicht garantieren. Das ist abhängig davon, wo die Enthärtungsanlage eingebaut werden soll.
 
Frage zu FILTRASOFT© Enthärtungsanlage Duplex:
Frage: Hallo, wir haben eine Duplex 20 Anlage in Betrieb. In unserem alten Heim hatten wir einmal einen Wasserschaden aufgrund einer undicht gewordenen Verbindung in der Hauswasserinstallation. Undicht wurde die Verbindung als wir im Urlaub waren.Es gab einen großen Schaden. Um solch ein Disaster zu vermeiden, schließen wir seit diesem Ereignis bei Abwesenheit immer den Hauptwasserhahn vor der Wasseruhr. Somit ist die Hauswasserinstallation ohne Wasserdruck und im Falle einer auftretenden Leckage, wäre die austretende Wassermenge minimal. Da die Enthärtungsanlage aber regelmäßig eine Zwangsregeneration durchführt, können wir den Hauptwasserhahn bei mehrtätiger Abwesenheit nun nicht mehr abstellen. Kann man die Enthärtungsanlage für eine gewisse Dauer (Urlaub) auch wieder außer Betrieb nehmen? Wenn ja, auf was müssen wir achten (sowohl bei der Außerbetrieb- als auch bei der Innebetriebnahme)? Eine andere Idee wäre, zumindest den "Ausgang" der Anschlußarmatur zu schließen. Für die Zwangsregeneration sollte das geöffnete Eingangsventil der Anschlußarmartur ja ausreichend sein. So könnete man zumindest das Risiko minimieren, da insgesamt (in unserem Fall "nur" 5 Wasserrohrverbindungen inklusive der Anschlußamatur) Wasserdruck haben und nicht alle Verbindungsstellen in der gesammten Hauswasserinstallation. Wie lautet ihre Empfehlung? Vielen Dank.
Antwort: In diesem Fall würden wir Ihnen empfehlen, das gesamte Hauswasser abzustellen und die Enthärtungsanlage vom Strom zu nehmen. Wenn Sie dann vom Urlaub heim kommen, sollten Sie die Anlage wieder an den Strom anschließen, die Wasserzufuhr öffnen und für jede Säule eine Regeneration durchführen. Gerne auch mit unserem Resin Clean spülen.
Auf diese Weise können Sie ganz entspannt Ihren Urlaub genießen.
 
Frage zu FILTRASOFT© Enthärtungsanlage Duplex:
Frage: Ich würde diesen Wasserenthärter gerne bei Ihnen abholen. Wie sollte der Transport am Besten gehen? Muss der Wasserenthärter stehen oder kann ich ihn liegend transportieren?
Antwort: Die zwei Enthärtersäulen können liegend transportiert werden. Der Salzbehälter kann auch sowohl liegend als auch stehend transportiert werden. Sie sollten lediglich darauf achten, dass die Enthärtersäulen fixiert werden, damit sie nicht während der Fahrt rollen.
 
Frage zu FILTRASOFT© Enthärtungsanlage Duplex:
Frage: sehr geehrte damen und herren in meinen einfamilienhaus mit 2 bädern möchte ich gern eine enthärtungsanlage einbauen. jetz kommt natürlich wie so oft die frage welche, leider hab ich kein rechner gefunden mit den man das ganze entwas berechnen kann. wir sind 4 personen, laut stadtwerke haben wir 16 grad dH mit einen härtebereich von 3. was würden sie mir empehlen? duplex oder basic. uhlmann
Antwort: Unseren Kapazitätsrechner finden Sie hier: http://www.alfiltra.de/wasserenthaertung-info/richtige-kapazitaet/rechner
Für ein 4 Personen Haushalt ist eine Basic 40 Enthärtungsanlage ausreichend. Alternativ könnte eine Duplex 40 Anlage verbaut werden, ist aber nicht notwendig.
 

Alle Preisangaben sind inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Ab 250 Euro erfolgt der Versand kostenlos innerhalb Deutschlands.Abbildungen können geringfügig von der gelieferten Ware abweichen. Aktionsangebote in unserem Shop können zeitlich oder mengenmäßig begrenzt sein. Einzelheiten ergeben sich aus der Produktbeschreibung.