Wie können Legionellen aus dem Trinkwasser entfernt werden?

15.02.2024, 10:53:02

Inhaltsverzeichnis

Legionellen sind eine Form von Bakterien, die sowohl in Trinkwasser als auch in Salzwasser vorkommen k√∂nnen. Durch Ihre nat√ľrliche Verbreitung k√∂nnen Legionellen √ľber das Grundwasser auch im Leitungswasser vorkommen.

Was sind Legionellen?

Legionellen sind Keime, die sich im Wasser vermehren k√∂nnen. Durch die Luft eingeatmet k√∂nnen diese zu gef√§hrlichen Infektionen f√ľhren. Im g√ľnstigsten Fall hat der betroffene eine Woche lang Fieber. Im ung√ľnstigsten Fall kann eine Lungenentz√ľndung entstehen, die t√∂dlich enden kann.

Die sogenannte Legion√§rskrankheit l√∂st eine schwere Lungenentz√ľndung aus, die in einigen unbehandelten F√§llen t√∂dlich enden kann. Das harmlosere und h√§ufigere Pontiac-Fieber zeigt grippe√§hnliche Symptome und heilt meist innerhalb weniger Tage wieder ab.

wasserhahn-trinkwasser-legionellen.jpg

Ein h√§ufiger Infektionsweg ist das Einatmen der Erreger, welche sich vermehrt dort befinden, wo Wasser mit Luft vermischt wird. Dazu geh√∂ren Duschk√∂pfe, Wasserh√§hne, Springbrunnen, k√ľnstliche Wasserf√§lle (im Poolbereich), Whirlpools usw. Eine √úbertragung von Mensch zu Mensch findet in der Regel nicht statt. Die Konzentration der Erreger nimmt mit der Wassertemperatur zu. Eine Wassertemperatur zwischen 30 und 45 ¬į C ist quasi optimal f√ľr Legionellen. Ab Temperaturen von √ľber 60 ¬įC sterben die Erreger ab.

Besonders schnell und gut vermehren sich Legionellen in sogenannten Biofilmen. Diese entstehen √ľberall dort, wo gro√üe Oberfl√§chen vorhanden sind (zum Beispiel Filterfl√§chen, Kalkablagerungen, Schlamm, usw.). In diesen Biofilmen finden sich h√§ufig Einzeller, wie Am√∂ben, die die Legionellen fressen, aber nicht verdauen. Die Legionellen vermehren sich innerhalb einer Am√∂be weiter, k√∂nnen aber von bisher bekannten Desinfektionsverfahren nicht abget√∂tet werden.

Wie hoch ist der Grenzwert f√ľr Legionellen im Trinkwasser?

Das Umweltbundesamt hat erkannt, dass Legionellen eine Gefahr darstellen und hat deswegen einen Grenzwert (> 100 Kolonienbildende Einheit kurz: KBE pro Liter) f√ľr die Legionellenkonzentration festgelegt. Wird dieser Grenzwert langfristig √ľberschritten, m√ľssen Abhilfema√ünahmen getroffen werden. Ab einer Konzentration von √ľber 10.000 KBE/l m√ľssen Sofortma√ünahmen zur Gefahrenabwehr getroffen werden. Seit dem 1. November 2011 sind viele Vermieter von Mehrfamilienh√§usern dazu verpflichtet, den Legionellengehalt regelm√§√üig zu untersuchen.

mikroorganismen-viren.jpg

Was kann man tun, wenn die Grenzwerte √ľberschritten wurden?

Eine sehr einfache Ma√ünahme ist die Erh√∂hung der Temperatur des Boilers, sodass dort Legionellen abget√∂tet werden. Das Problem dabei ist, dass das Leitungsnetz daovn teilweise unber√ľhrt bleibt, da Legionellen auch im Kaltwasser entstehen k√∂nnen. Biofilme werden ebenfalls nicht entfernt. Eine weitere M√∂glichkeit ist die Behandlung des Wassers mit Chlor oder Chlordioxid. Der Nachteil dabei ist, dass gesundheitssch√§dliche Stoffe entstehen k√∂nnen. Eine dritte M√∂glichkeit ist die umweltschonende Bestrahlung mit UV-Licht. Doch auch diese Methode hat einen entscheidenden Nachteil: Die Biofilme werden nicht ausreichend entfernt.

Können Legionellen durch UV-Anlagen beseitigt werden?

Grunds√§tzlich k√∂nnen durch UV-Desinfektion 99,99 % aller Sch√§dlinge abget√∂tet werden. Eine UV-Anlage w√ľrde dann m√∂glichst nahe an den Entnahmestellen eingebaut werden und dort Legionellen abt√∂ten. Das Problem dabei ist, dass alles was nach der UV-Anlage kommt, davon unber√ľhrt bleibt. Sind zum Beispiel Biofilme in den Leitungen entstanden, befinden sich nach wie vor Legionellen im Leitungsnetz. Auch an den Entnahmestellen selbst k√∂nnen sich nach wie vor Keime bilden und vermehren. Eine vollst√§ndige Beseitigung kann daher¬† aktuell nur mit dem Einsatz von Chemie erfolgen. Eine UV-Anlage alleine reicht nicht aus.

Unsere Lösung heißt BAXERO!

Baxero ist eine v√∂llig neue Desinfektionsl√∂sung und wird aus Kochsalz gewonnen (ohne Zusatz von Chemie). Im Gegensatz zu den bisher bekannten Verfahren ist Baxero in der Lage Biofilme vollst√§ndig abzubauen. Dar√ľber hinaus ist Baxero pH-neutral und schadstofffrei!

Daran könnten Sie auch interessiert sein

Chlordesinfektion
Legionellenschutzanlagen
Chlordesinfektion f√ľr Swimmingpools
UV Desinfektionsanlagen
Trinkwasserdesinfektion mit Natriumhypochlorit

Passende Produkte

Aquada Altima UV-Desinfektionsanlage
Aquada Altima UV-Desinfektionsanlage
ab 761,60¬†‚ā¨
inkl. Mwst.zzgl. Versandkosten ab 0,00¬†‚ā¨
Lieferung 03.06.24 bis 06.06.24

Aquada Proxima UV-Desinfektionsanlage
Aquada Proxima UV-Desinfektionsanlage
ab 940,10¬†‚ā¨
inkl. Mwst.zzgl. Versandkosten ab 0,00¬†‚ā¨
Lieferung 03.06.24 bis 06.06.24

Aquada Maxima UV-Desinfektionsanlage
Aquada Maxima UV-Desinfektionsanlage
ab 1.487,50¬†‚ā¨
inkl. Mwst.zzgl. Versandkosten ab 0,00¬†‚ā¨
Lieferung 03.06.24 bis 06.06.24

Spektron UV-Desinfektionsanlage mit DVGW
Spektron UV-Desinfektionsanlage mit DVGW
ab 4.522,00¬†‚ā¨
inkl. Mwst.zzgl. Versandkosten ab 0,00¬†‚ā¨
Lieferung 03.06.24 bis 06.06.24