Wasserenthärtungsanlagen / Entkalkungsanlagen

 

 

ab 
1.049,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-4 Arbeitstage

Konfiguieren
Anzahl Säulen: 1 (Basic)
Wasseranschluss: DN25 - 1''
Steuerventil: Clack WS 1
Wasserverbrauch tägl. ca.: bis 1.000 Liter
wählbare Kapazitäten: 20 bis 80 m³ x °dH

Einsäulige Wasserenthärtungsanlage für kleine Haushalte und Einfamilienhäuser, verschiedene Kapazitäten für jeden Verbrauch und jede Wasserhärte, elektronisches Steuerventil CLACK WS1 (mengengesteuert), extrem sparsam, wartungsarm, entfernt Kalk (Calcium und Magnesium) nachweisbar

Artikel anzeigen

ab 
1.449,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-4 Arbeitstage

Konfiguieren
Anzahl Säulen: 2 (Pendel)
Wasseranschluss: DN25 - 1''
Steuerventil: Clack WS 1 TT
Wasserverbrauch tägl. ca.: bis 2.000 Liter
wählbare Kapazitäten: 20 bis 240 m³ x °dH

Zweisäulige Enthärtungsanlage für Ein- & Mehrfamilienhäuser, verschiedene Kapazitäten für jeden Verbrauch und jede Wasserhärte, 24 Stunden um die Uhr weiches Wasser durch zweite Säule, elektronisches Steuerventil Clack WS1 TT, extrem sparsam, wartungsarm, entfernt Kalk (Calcium und Magnesium) nachweisbar

Artikel anzeigen

ab 
1.549,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: nach Terminvereinbarung (die Anlage wird von unserem Installateur zum Termin mitgebracht)

Konfiguieren
Anzahl Säulen: 1 (Basic)
Wasseranschluss: DN25 - 1''
Steuerventil: Clack WS 1
Wasserverbrauch tägl. ca.: bis 1.000 Liter
wählbare Kapazitäten: 20 bis 80 m³ x °dH

Einsäulige Wasserenthärtungsanlage für kleine Haushalte und Einfamilienhäuser im Komplett-Set inkl. Montage-Service, Anschluss-Set und Salzvorrat - Bauherren-Angebot gilt nur, wenn in Ihrem Haus noch keine Wasserleitungen vorhanden sind

Artikel anzeigen

ab 

Regulärer Preis: 1.758,98 €

Special Price 1.649,00 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: nach Terminvereinbarung (die Anlage wird von unserem Installateur zum Termin mitgebracht)

Konfiguieren
Anzahl Säulen: 1 (Basic)
Wasseranschluss: DN25 - 1''
Steuerventil: Clack WS 1
Wasserverbrauch tägl. ca.: bis 1.000 Liter
wählbare Kapazitäten: 20 bis 80 m³ x °dH

Einsäulige Wasserenthärtungsanlage für kleine Haushalte und Einfamilienhäuser, verschiedene Kapazitäten für jeden Verbrauch und jede Wasserhärte, elektronisches Steuerventil CLACK WS1 (jetzt NEU), extrem sparsam, wartungsarm - INKLUSIVE Montageservice + 5 Säcke Salz + Anschlussteile

Artikel anzeigen

ab 

Regulärer Preis: 2.286,78 €

Special Price 2.099,00 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: nach Terminvereinbarung (die Anlage wird von unserem Installateur zum Termin mitgebracht)

Konfiguieren
Anzahl Säulen: 2 (Pendel)
Wasseranschluss: DN25 - 1''
Steuerventil: Clack WS 1 TT
Wasserverbrauch tägl. ca.: bis 2.000 Liter
wählbare Kapazitäten: 20 bis 80 m³ x °dH

Zweisäulige Wasserenthärtungsanlage für Ein- und Mehrfamilienhäuser, verschiedene Kapazitäten für jeden Verbrauch und jede Wasserhärte, elektronisches Steuerventil CLACK WS1 (jetzt NEU), extrem sparsam, wartungsarm, nahezu nicht erschöpfbar durch zweiten Tank - Komplett-Set inkl. Montage-Service, Anschluss-Set und Salzvorrat

Artikel anzeigen

ab 
2.499,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-5 Arbeitstage

Konfiguieren
Anzahl Säulen: 2 (Pendel)
Wasseranschluss: DN32 - 1,25''
Steuerventil: Clack WS 1 TWIN
Wasserverbrauch tägl. ca.: bis 15.000 Liter
wählbare Kapazitäten: 180 bis 1000 m³ x °dH

Zweisäulige Wasserenthärtungsanlage für den professionellen Einsatz in großen Wohnanlage oder in der Industrie mit 2 CLACK-Steuerventilen und 1,25" Anschluss, entfernt Kalk (Calcium und Magnesium) nachweisbar

Artikel anzeigen

ab 
4.990,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-5 Arbeitstage

Konfiguieren
Anzahl Säulen: 2 (Pendel)
Wasseranschluss: DN40 - 1 1/2''
Steuerventil: Clack WS 1 TWIN
Wasserverbrauch tägl. ca.: bis 20.000 Liter
wählbare Kapazitäten: 400 bis 1000 m³ x °dH

Zweisäulige Wasserenthärtungsanlage für den professionellen Einsatz in großen Wohnanlage oder in der Industrie mit 2 CLACK-Steuerventilen und 1,5" Anschluss, entfernt Kalk (Calcium und Magnesium) nachweisbar

Artikel anzeigen

ab 
8.780,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 10-12 Arbeitstage

Konfiguieren
Anzahl Säulen: 2 (Pendel)
Wasseranschluss: DN50 - 2''
Steuerventil: Clack WS 2 TWIN
Wasserverbrauch tägl. ca.: bis 125.000 Liter
wählbare Kapazitäten: 400 bis 1000 m³ x °dH

Zweisäulige Wasserenthärtungsanlage für den professionellen Einsatz in großen Wohnanlagen oder in der Industrie mit 2 CLACK-Steuerventilen und 2" Anschluss, entfernt Kalk (Calcium und Magnesium) nachweisbar

Artikel anzeigen

Enthärtungsanlagen

In unserem Sortiment finden Sie für jede Wasserhärte und jeden Wasserverbrauch die passende Wasserenthärtungsanlage. Ob für den kleinen Haushalt, ein Ein- oder Mehrfamilienhaus, Gewerbe oder Industrie. Unsere Wasserenthärter sorgen durch das Ionenaustauscherverfahren für weiches, kalkfreies Wasser.

Vorteile von weichem Wasser

Mit weichem Wasser haben Sie nie wieder Kalk im Haus und müssen Ihre Haushaltsgeräte nur noch sehr selten entkalken. Durch den Einbau einer Enthärtungsanlage lassen sich daher viele Kosten sparen. Sie benötigen zum Beispiel weniger Waschmittel, Putzmittel und Kalkreiniger. Zudem spart der Warmwasserboiler Energie, da sich keine isolierende Kalkschicht mehr auf den Heizspiralen bilden kann. Ein ausführliches Rechenbeispiel zum Einsatz einer Enthärtungsanlage finden Sie in unserem Infobereich unter: Beispielrechnung.

Wie funktionieren die Enthärtungsanlagen?

Unsere Anlagen arbeiten mit dem Neutraltauschverfahren (oder auch: Ionentauscherverfahren). Dabei werden Calcium- und Magnesium-Ionen (welche für Kalk verantwortlich sind) durch Natrium-Ionen getauscht. Diese Verfahren stellt sicher, dass sich der pH-Wert nicht verändert. Es erhöht sich lediglich der Natrium-Gehalt. Unter Funktionsweise einer Enthärtungsanlage erklären wir Ihnen detailliert wie der Ionenaustausch funktioniert und warum eine Wasserenthärtungsanlage der beste Kalkschutz ist. Zudem erklären wir Ihnen den Unterschied zwischen unseren Gehäusevarianten bzw. dem Kabinettgehäuse und den getrennt stehenden Enthärtungsanlagen mit separatem Salzbehälter.

Was versteht man unter Kapazität?

Die Kapazität gibt an, wieviel Weichwasser die Anlage Ihnen liefern kann. Dies kann man sich vorstellen wie einen Akku, der nach einer gewissen Wassermenge wieder aufgeladen werden muss. Zum Beispiel eine Anlage mit einer Kapazität von 200 m³ x °dH liefert Ihnen bei 20 °dH zu entfernende Wasserhärte 10 m³ Weichwasser. Die Formel lautet ganz einfach: Wassermenge = Kapazität / Wasserhärte

Wie hoch sind die Folgekosten?

Unsere Anlagen arbeiten mit dem Ionentauscherverfahren. Dieses Verfahren benötigt für den Betrieb Salz. Das heißt für Sie: Das Einzige, was Sie tun müssen, ist Salz nachfüllen. Eine grobe Faustformel besagt, dass Sie pro Jahr und Person etwa einen Sack Salz a 25 kg benötigen. Dies hängt jedoch stark von der Ausgangswasserhärte und dem Wasserverbrauch ab. Ein Sack Salz kostet Sie etwa 10 €. Zudem wird eine jährliche Wartung empfohlen (ist jedoch nicht gesetzlich erforderlich). Die Kosten hierfür entnehmen Sie bitte der Kategorie Wartungen.

Mehr Informationen zur Wasserenthärtung

Enthärtungsanlagen


Beliebte Fragen

Frage zu FILTRASOFT© Sorglospaket Basic Enthärtungsanlage:
Frage: Hallo und guten Tag, mein Interessen besteht für eine Enthärtungsanlage Basic 40. Die Wasserleitungen meines Hauses sind aus Kupfer, seit 1979 in Betrieb. Wasserfilter ist vorhanden. Besteht nach Installation der Enthärtungsanlage di... ...e Gefahr, daß Löcher in den Kupferrohren entstehen? Ist es zur Sicherheit notwendig, zusätzlich eine Dosieranlage einzubauen? Wie hoch sind die Kosten hierfür? Herzlichen Dank für Ihre Antwort. MfG HG Wulff
Antwort: Hallo Herr Wulff,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Durch die Wasserenthärtung wird das Wasser nicht aggressiver als vorher. Das heißt, Lochfraß entsteht nicht durch enthärtetes Wasser! Als Indikator dafür dient der pH Wert. Dieser ändert sich nicht!
Zu Sicherheit kann eine Dosieranlage eingebaut werden, siehe: http://www.alfiltra.de/filtrados-dosieranlage.html

Wir haben in einigen Häusern, ähnliches Baujahr und Kupferleitungen, keine Probleme mit Lochfraß oder Korrosion.
 
Frage zu FILTRASOFT© Enthärtungsanlage Basic:
Frage: Guten Tag, wir haben bei uns in der Gegend 21 dH. Es handelt sich um einen Einfamilienhaushalt mit 4 Personen. Meine Frage dazu, welchen Nachteil hätte ich wenn ich die Basics 40 nehmen würde im Vergleich zu Duplex. Ich frage deswegen, weil... ... die Unterbrechung nicht richtig verstehe, welcher Nachteil kann da entstehen, bzw. ist es Überhaupt ein Nachteil? Weil eigentlich würde ja eine Basics 40 ausreichen.
Antwort: Die Duplex Enthärtungsanlage bietet den Vorteil, dass die Enthärtung rund um die Uhr gewährleistet ist, ohne Unterbrechung. Bei der Basic Enthärtungsanlage steht während der Regeneration nur hartes Wasser zur Verfügung. Die Regeneration findet um 2:00 Uhr Nachts statt und dauert ca. 1 Stunde. Dieser „Nachteil“ ist kaum feststellbar, da Sie vermutlich in dieser Zeit kein Wasser benötigen. Selbst bei einer Toilettenspülung wäre das nicht schlimm, da es nur wenige Liter hartes Wasser wären. Ich empfehle Ihnen daher die Basic 40 Enthärtungsanlage, da Sie für ein Einfamilienhaus vollkommen ausreichend ist.
 
Frage zu FILTRASOFT© Sorglospaket Basic Enthärtungsanlage:
Frage: Hallo, würde mich für das Modell Basic 40 interessieren. Ich verbrauche ca 200 l pro Tag und habe eine Wasserhärte von 21°dh. Die Wasserhärte würde ich um 16°dh verringern. Aufgrund des Verbrauches würde das Mod... ...el Basic 20 ausreichen, aber aufgrund der hohen Wasserhärte wird Basic 40 empfohlen. Vermutlich wird das Model Basic 40 dann nie aufgrund der verbrauchten Menge, sondern im eingestellten Turnus von z.b. 5 Tagen regenerieren. Ist das ein Problem? Außerdem würde mich interessieren ob man die Enthärtungsanlagen in bestimmten Abständen desinfizieren muss? Können sich Keime bilden, wenn die Entkalkungsanlage längere Zeit keine Nutzung hat oder ist das durch die automatische Regeneration alle 5 Tage kein Problem? Danke im Voraus! Mit freundlichen Grüßen Martin
Antwort: Hallo,
Sie haben vollkommen Recht, die Basic 20 würde aufgrund des relativ geringen Wasserverbrauchs ausreichen. Das würde soweit auch ohne Probleme funktionieren. Das einzige Problem, was wir mit der Basic 20 und dieser hohen Wasserhärte haben können, wäre ein Härtedurchbruch, wenn die Anlage kurz vor der Regeneration steht und Sie eine größere Wassermenge abnehmen möchten (z.B. Duschen oder Baden).
Wenn die Basic 40 Enthärtungsanlage alle 4 - 6 Tage regeneriert ist das soweit kein Problem, solange immer genügend Salz in der Anlage eingefüllt ist und Sie regelmäßig Wasser abnehmen. Der einzige negative Punkt wäre in diesem Fall, dass der Salzverbrauch möglicherweise etwas höher ist als notwendig, wenn die Anlage in die Zwangsregeneration geht. Allerdings würde die Basic 40 lediglich etwa 3 Säcke Salz im Jahr verbrauchen, bei Ihren Werten.
Eine Verkeimungsgefahr würde tatsächlich bestehen, wenn Sie die Anlage über einen längeren Zeitraum nicht benutzen und keine Regeneration stattfinden kann, da Sie außer Betrieb genommen wurde, oder wenn kein Salz nachgefüllt wurde.
 
Frage zu FILTRASOFT© Enthärtungsanlage Basic:
Frage: Sehr geehrte Damen und Herren, für die Aufstellung Ihrer Entkalkungsanlage wird im Raum ein Bodenablauf empfohlen. Diesen Bodenablauf habe ich leider nicht. Das Spülwasser muss in etwa 1,6m höhe über Boden. Dies ist bei Ih... ...rer Anlage ja gewährleistet. (2m) Andere Anlagen haben aber noch einen zweiten Ablauf (Notablauf). Wie ist das bei Ihrer Anlage?
Antwort: Ein Bodenablauf wäre zwar empfehlenswert, ist aber nicht zwingend erforderlich. Damit der Salzbehälter nicht überläuft, haben wir ein Schwimmerventil, damit das Überlaufen verhindert wird.
Das Abwasser für die Regeneration kann von der Anlage bis zu 2 Meter hoch befördert werden. Damit ist das kein Problem bei Ihnen.
 
Frage zu FILTRASOFT© Sorglospaket Basic Enthärtungsanlage:
Frage: Ich habe mir vor Jahren bereits einen Anschluss Block in die Wasserleitung setzen lassen. Lohnt sich das Sorglospaket für mich oder kann ich den Einbau auch selbst bewerkstelligen?
Antwort: Wenn Sie sich zutrauen die Enthärtungsanlage selbst anzuschließen und einzustellen, dann benötigen Sie unseren Montageservice nicht.
Falls Sie sich jedoch nicht sicher sind können Sie unseren Montageservice gerne dazu nehmen. Ich würde Ihnen in diesem Fall jedoch nicht das Sorglospaket empfehlen, sondern die Enthärtungsanlage einzeln zu bestellen. Dazu noch zwei Flexschläuche und Sie sind vollständig ausgerüstet.
 

Kundenmeinungen

super produkt, sehr einfache Inbetriebnahme ***
FILTRASOFT© Enthärtungsanlage Basic (Veröffentlicht am 21.09.2018) von Alexander B. (powered by EKOMI)

super produkt, sehr einfache Inbetriebnahme ***


Salzlieferung pünktlich Montage reibungslos Einweisung ...
FILTRASOFT© Bauherren-Sorglospaket Basic Enthärtungsanlage (Veröffentlicht am 20.09.2018) von Thomas S. (powered by EKOMI)

Salzlieferung pünktlich
Montage reibungslos
Einweisung OK


Einbau in die Hauptwasserleitung zu Entkalkung des Trinkwass...
FILTRASOFT© Enthärtungsanlage Basic (Veröffentlicht am 03.09.2018) von Werner E. (powered by EKOMI)

Einbau in die Hauptwasserleitung zu Entkalkung des Trinkwassers


Privat Haushalt 3 Personen. Bekanntenkreis weiter empfehlen....
FILTRASOFT© Sorglospaket Basic Enthärtungsanlage (Veröffentlicht am 29.08.2018) von Uwe K. (powered by EKOMI)

Privat Haushalt 3 Personen.
Bekanntenkreis weiter empfehlen.
Sehr gutes Produkt gute Qualität.

Mit freundlichen Grüßen
***


*****
FILTRASOFT© Sorglospaket Basic Enthärtungsanlage (Veröffentlicht am 23.08.2018) von Uwe G. (powered by EKOMI)

*****



Beiträge aus unserem Hilfecenter zum Thema Enthärtungsanlagen

Einzel- oder Doppelenthärtungsanlage (Basic vs Duplex)

Gehäusevarianten unserer Filtrasoft Enthärtungsanlagen

Angebot - Enthärtungsanlagen Einfamilienhaus

Steuerventile unserer Enthärtungsanlagen

Angebot - Enthärtungsanlagen Mehrfamilienhaus