Wie wird eine Enthärtungsanlage montiert?

23.04.2024, 13:54:54

Inhaltsverzeichnis

Sie haben bereits einen Ionenaustauscher oder m√∂chten einfach nur wissen, ob Sie die Enth√§rtungsanlage selbst einbauen k√∂nnen? Wir zeigen Ihnen wie es geht. Wichtig: Der Einbau einer Enth√§rtungsanlage sollte immer von einem Fachmann durchgef√ľhrt werden.

Achtung! Diese Anleitung richtet sich nur an Fachmänner: Die Alternative: Montageservice

Räumliche Voraussetzungen 

  • direkte N√§he zum Hauswasseranschluss (direkt nach der Wasseruhr)
  • trockener, frostfreier Raum (Umgebungstemperatur sollte 30¬į C nicht √ľbersteigen)
  • Stromanschluss muss vorhanden sein (es reicht eine ganz normale Steckdose)
  • Abwasser-Kanalanschluss muss vorhanden sein (zum Beispiel ein Trichtersiphon)
  • im Optimalfall gibt es einen Bodenablauf (nicht zwingend erforderlich)

IMG_2544.JPG

Was brauchen Sie? 

  • handwerkliches¬†Geschick (bei Selbstmontage)
  • Anschluss-Set bestehend aus zwei Flexschl√§uchen und Anschlussarmatur
  • Wasserfilter (wird empfohlen)
  • diverses Werkzeug (je nach Rohrtyp ben√∂tigen Sie zum Beispiel die passenden Presswerkzeuge)

IMG_2547.JPG

Vorgehensweise beim Einbau

  • Wasser am Haupthahn vor der Wasseruhr abstellen
  • Wasserleitung nach dem Wasserz√§hler (und dem¬†Wasserfilter) auftrennen
  • Anschlu√üblock¬†an der aufgetrennten Stelle einsetzen
  • Anlage¬†mit¬†Hilfe der¬†Flexschl√§uche¬†am Anschlussblock anschlie√üen
  • Sp√ľlwasserschlauch zum Abfluss f√ľhren
  • Stromanschluss an der Steckdose anschlie√üen
  • gegebenfalls Anlage programmieren
  • Alles auf Dichtigkeit pr√ľfen und mit der Bedienungsanleitung der Anlage fortfahren

IMG_2550.JPG

Daran könnten Sie auch interessiert sein

Selbstmontage
Wartung
Montageservice
Beratung & Angebote
Bestellung & Bezahlung