59,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit : 2-3 Arbeitstage

Warenkorb
Härtestabilisator und Korossionsschutz. Speziell für Kupferrohre. Geeignet füe alle Härtebereiche. 20 Ltr. Kartonage für fast alle Dosierpumpen mit Saugkorb geeignet. Artikel anzeigen


59,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit : 2-3 Tage

Warenkorb
FiltraDos 4060. Schützt Rohrleitungen vor Korrosion. Für Wasserhärten von 8-30° dH. 20 Ltr. Kanister für fast alle Dosierpumpen mit Saugkorb geeignet. Artikel anzeigen

ab 
1.299,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit : 2 - 3 Wochen

Konfiguieren
Mengenproportionale Dosierpumpe inkl. Sauglanze mit Leermeldung - DVGW-geprüft - Ideal für alle FILTRADOS und BAXERO Dosierlösungen - Dosierleistung 1,4 bis 2,5 l/h Artikel anzeigen

10,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit : 2 - 3 Arbeitstage

Warenkorb
Test-Set zur Bestimmung der Wasserhärte. Mit der beiliegenden Mess-Kuvette werden 5 ml Wasser abgenommen. Artikel anzeigen

34,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit : 2-3 Arbeitstage

Warenkorb
Test-Set zur Bestimmung von gelöstem Eisen Artikel anzeigen

51,10 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit : 2-3 Arbeitstage

Warenkorb
Test-Set zur Bestimmung von gelöstem Mangan. 
Lieferumfang: Bedienungsanleitung, Messbehälter, 1x Reagenz Mangan A, 1 x Reagenz Mangan B, 1 x Reagenz Mangan C je 15 ml, Farbvergleichsskala, Farbkomparator
Artikel anzeigen

Regulärer Preis: 19,99 €

Special Price 15,99 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit : 2 - 3 Arbeitstage

Warenkorb
Titrationsset zur Bestimmung der Gesamthärte in °dH, Inhalt: 2x 15 ml, inkl. Messbehälter, Anleitung und Umrechnungstabelle Artikel anzeigen

330,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit : 2-3 Arbeitstage

Warenkorb
digitales Leitwertmessgerät (TDS-Meter) für Mischbettpatronen mit automatischer Qualitätsüberwachung. Programmierbarer Grenzwert, umschaltbar µS/TDS. Batteriebetrieben. Artikel anzeigen


Zubehör Verbrauchsmaterial

Verbrauchsmaterial


Beliebte Fragen

Frage zu 1000 Liter Demineralisiertes VE Wasser für vorhandenen IBC:
Frage: Wie läuft das mit dem Tauschbehälter ab? Muss der Behälter irgendwelche Anforderungen erfüllen?
Antwort: Vielen Dank für Ihre Anfrage.
Wir verwenden für die Befüllung stets Ihren eigenen IBC Behälter, den Sie vorab bei uns erworben haben. Das bedeutet, wenn das Wasser leer ist, schicken Sie uns bitte den Behälter zurück, den Sie vorab mit dem VE-Wasser bei uns hier erworben haben: http://www.alfiltra.de/1000-liter-ve-wasser-im-ibc-behaelter.html
Fremdbehälter können wir leider nicht akzeptieren, da wir die Wasserqualität mit Fremdbehältern nicht gewährleisten können. Zudem befüllen wir den Behälter stets für Sie, das heißt, Sie erhalten nie einen Behälter, der vorher bei einem anderen Kunden war. Auf diese Weise gewährleisten wir, dass das VE-Wasser keine Fremdstoffe enthält, die möglicherweise in den Behälter gelangen könnten.
 
Frage zu RESIN CLEAN Harzreiniger für Enthärtungsanlagen 1000 ml:
Frage: Damit ich es nicht falsch verstehe: Das Resin kommt in den gr0ßen Salzbehälter. Muss ich warten bis das aktuelle Salz verbraucht ist ? Sonst sehe ich ja nicht, ob das Wasser abgesaugt wurde (siehe letzte Kundenfrage)
Antwort: Sie können das Resin Clean einfach in den Salzbehälter geben, wenn das Salz relativ weit unten ist. Alternativ kann das Resin Clean in den kleinen Soleschacht innerhalb des Salzbehälters eingefüllt werden.
Die bessere Variante wäre zu warten, bis das Salz nahezu aufgebraucht ist.
 
Frage zu FILTRASOFT Wasserhärte Testset 2x 15 ml:
Frage: Wie oft sollte die Wasserhärte kontrolliert werden?
Antwort: Die eingestellte Wasserhärte nach der Enthärtungsanlage sollte mindestens einmal im Jahr kontrolliert werden. Falls Sie möchten, können Sie die Wasserhärte öfter messen, z.B. 2 oder 4 Mal im Jahr.
Sollte etwas mit der Enthärtungsanlage nicht mehr stimmen, merken Sie das in der Regel sehr schnell an dem erhöhten Kalkgehalt im Wasser.
 
Frage zu RESIN CLEAN Harzreiniger für Enthärtungsanlagen 1000 ml:
Frage: Hallo,ich bin im Besitz einer ältern Grünbeck GS2 Weichwassermeister die mit 2 Ionenaustauscher-Harz Flaschen mit je 6kg Harz ausgestattet ist. Zu meinen Fragen: Laut Beschreibung sollte ich für eine Reinigung pro Flasche 60ml in den... ... Salzbehälter geben,nur kommt mir das ein bißchen wenig vor da der Sohletank 30x40x10cm (ca.10-12Liter) pro Regeneration sich befüllt. Sollte ich die Dosierung erhöhen und kann ich Eure Produkt überhaupt für meine Anlage verwenden? Danke und Schöne Grüße
Antwort: Hallo,
vielen Dank für Ihre Anfrage. Die Dosierung des Resin Clean Reinigungsmittels kann getrost wie beschrieben verwendet werden. Da wir davon ausgehen, dass bei Ihrer Enthärtungsanlage "ganz normales" Tauscherharz verwendet wurde, sollte das Resin Clean verwendet werden können.
 
Frage zu ECOLAB Elados Kompakt 2 Dosieranlage / Dosierpumpe:
Frage: Guten Tag, ich bin am Überlegen, eine Dosieranlage einbauen zu lassen, um die Leitungen meines 25 Jahre alten Hauses zu schützen. In unserer Regin ahben wir eine Wasserhärte von 18,8 dH bis 19,3 dH. Nun liegen mir unterschiedliche... ... Aussagen vor: - Einbau einer Dosieranlage alleine ist nur bis zu einer Wasserhärte von max. 18 dH sinnvoll, darüber ist dringend eine Wasserenthärtungsanlage mitzuinstallieren - Dosieranlage alleine funktioniert auch ohne Enthärtungsanlage - Enthärtungsanlage nur in Kombination mit Dosieranlage Ich weiß momentan nicht, was ich glauben soll. Kann ich bitte eine Antwort - bitte mit Begründung - erhalten, die auch ein Laie versteht? Vielen Dank
Antwort: Guten Tag,
vielen Dank für Ihre Anfrage.

Die erste Aussage kann so bestätigt werden. Die Dosieranlage bindet die Härtebildner ab, sodass Sie nicht mehr ausfallen. Das reduziert Kalkablagerungen, allerdings nur bis zu Temperaturen von 60°. Danach fällt der Kalk trotz Dosierung aus. Warum allerdings genau 18° gemeint sind ist uns nicht ganz klar. Wir würden sogar sagen, dass eine Dosieranlage nicht einzusetzen ist, wenn die Wasserhärte über 8 - 10° dH geht. Aus den oben beschriebenen Gründen.

Dass man eine Enthärtungsanlage nur in Kombination mit einer Dosieranlage betreiben sollte ist nicht richtig. Früher wurde das oft erzählt, aus zwei Gründen. Zum Einen wurde die Resthärte oft auf 8° dH eingestellt. Damit hat man natürlich noch einen gewissen Kalkanteil im Wasser, den kann man hervorragend mit einer Dosieranlage binden. Zum Anderen lässt sich genau damit viel Geld verdienen, da der Kunde ständig Dosiermittel kaufen muss.

Aus unserer Sicht genügt eine Wasserenthärtungsanlage alleine, ohne Dosieranlage. Ist sogar eher zu empfehlen, als eine Dosieranlage. Denn die Dosieranlage reduziert nicht die Wasserhärte, sondern bindet lediglich den Kalkgehalt im Wasser.
Eine Enthärtungsanlage reduziert die Wasserhärte und ist die beste Lösung um Kalk zu vermeiden.
 

Kundenmeinungen

Schnelle lieferung
RESIN CLEAN Harzreiniger für Enthärtungsanlagen 1000 ml (Veröffentlicht am 11.07.2019) von Guest (powered by EKOMI)

Schnelle lieferung


Sehr zufrieden.
FILTRADOS 8020 TE Dosierlösung / Dosiermittel für Mischinstallationen (Veröffentlicht am 25.06.2019) von Guest (powered by EKOMI)

Sehr zufrieden.


Dieser Artikel hat in unserer Anlage erfahrungsgemäß ein L...
WEDECO Ersatzstrahler SLR 2581 V (Veröffentlicht am 08.06.2019) von Guest (powered by EKOMI)

Dieser Artikel hat in unserer Anlage erfahrungsgemäß ein Lebensdauer von etwa 2 Jahren bei durchschnittlich 15 Betriebsstunden täglich, lässt dann in der Leistung allmählich nach.
Bei der letzten Röhre des gleichen Herstellers lösten sich am Ende dieser Zeit die Amalgam-Punkte innenseitig auf, sodaß durch den Partikelbeschlag die Lichtintensität beeinträchtigt wurde.
Normaler Verschleiß, kein Mangel.


Super Mittel gegen Kupferfrass und des weiteren mit den Folg...
FILTRADOS 80 CU Dosierlösung / Dosiermittel für Kupferleitungen (Veröffentlicht am 03.06.2019) von Guest (powered by EKOMI)

Super Mittel gegen Kupferfrass und des weiteren mit den Folgen!


Gut
FILTRASOFT Wasserhärte-Testset 1 Reagenz (Veröffentlicht am 31.05.2019) von Guest (powered by EKOMI)

Gut