5% Rabatt auf Alles bei Bestellungen ab 1000 € mit dem Code HAPPY2023 bis 31.01.23
ab 
1.449,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit : 2 bis 4 Tage

Konfiguieren
Anzahl Säulen: 2 (Pendel)
Wasseranschluss: DN25 - 1''
Steuerventil: Clack WS 1 TT
wählbare Kapazitäten: 20 bis 180 m³ x °dH
Nenndurchfluss (max. Durchfluss):
Wasserbedarf tägl. ca.: bis 3.000 Liter

Profi-Doppel-Enthärtungsanlage für Ein- & Mehrfamilienhäuser, verschiedene Kapazitäten für jeden Verbrauch und jede Wasserhärte, 24 Stunden um die Uhr weiches Wasser durch zweite Säule, elektronisches Steuerventil Clack WS1 TT, extrem sparsam, wartungsarm, entfernt Kalk (Calcium und Magnesium) nachweisbar

Artikel anzeigen

ab 
5.990,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit : 10 bis 15 Tage

Konfiguieren
Anzahl Säulen: 2 (Pendel)
Wasseranschluss: DN40 - 1 1/2''
Steuerventil: Clack WS 1.5 TWIN
wählbare Kapazitäten: 400 bis 1500 m³ x °dH
Nenndurchfluss (max. Durchfluss):
Wasserbedarf tägl. ca.: bis 20.000 Liter

Zweisäulige Wasserenthärtungsanlage für den professionellen Einsatz in großen Wohnanlage oder in der Industrie mit 2 CLACK-Steuerventilen und 1,5" Anschluss, entfernt Kalk (Calcium und Magnesium) nachweisbar

Artikel anzeigen

ab 
2.549,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit : 6 bis 8 Tage

Konfiguieren
Anzahl Säulen: 2 (Pendel)
Wasseranschluss: DN32 - 1,25''
Steuerventil: Clack WS 1.25 TWIN
wählbare Kapazitäten: 180 bis 700 m³ x °dH
Nenndurchfluss (max. Durchfluss):
Wasserbedarf tägl. ca.: bis max. 15.000 Liter

Zweisäulige Wasserenthärtungsanlage für den professionellen Einsatz in großen Wohnanlage oder in der Industrie mit 2 CLACK-Steuerventilen und 1,25" Anschluss, entfernt Kalk (Calcium und Magnesium) nachweisbar

Artikel anzeigen

Enthärtungsanlage Mehrfamilienhaus

Enthärtungsanlagen für Mehrfamilienhäuser werden individuell an die jeweiligen Gegebenheiten angepasst, sodass Sie das perfekte Modell für Ihre Bedingungen erhalten. Denn hartes Wasser verursacht Probleme, da es viel Kalk enthält, der sich überall dort ablagert, wo Wasser fließt, insbesondere in Küche und Bad.

Wie funktionieren die Duplex-Enthärtungsanlagen?

Die Wasserenthärtungsanlagen von Alfiltra basieren auf dem Ionenaustausch, bei dem die Härtekomponenten im Wasser gegen unschädliches Natrium ausgetauscht werden. Da es sich um einen neutralen Austausch handelt, wird die Qualität des Trinkwassers nicht beeinträchtigt. Darüber hinaus kann die Reduzierung der Wasserhärte direkt nach der Enthärtungsanlage gemessen werden.

Der Ionenaustausch kann nur erfolgen, wenn die Anlage eine Regeneration durchführt. Bei dieser Regeneration wird das Austauschmaterial in der Anlage mit Salzwasser durchgespült. Damit das Trinkwasser nach der Enthärtung nicht salzig schmeckt, wird der Kalkgehalt zusammen mit dem Salz dem Abwasser zugeführt. So steigt auch der Salzgehalt im Leitungswasser nicht.

Kationen sind für die Wasserhärte verantwortlich, vor allem Calcium- und Magnesiumionen. Bei der Aufbereitung in einer Enthärtungsanlage werden die Kationen mithilfe von Kationenaustauscherharzen durch Natriumionen ersetzt, sodass ein Salz durch das andere ausgetauscht wird, weshalb man, wie bereits oben erwähnt, von einem Neutralaustauscher spricht.

Jede Enthärtungsanlage hat eine gewisse Kapazität. Ist die Kapazität einer Säule erschöpft, wird sie regeneriert und die zweite Säule übernimmt den Betrieb. Die Regeneration läuft vollautomatisch ab und dauert pro Säule etwa bis 2 Stunden. Bei Duplex-Anlagen arbeitet die Anlage im Pendelbetrieb, das heißt, dass die Anlage selbstständig zwischen den Säulen wechselt. Der Wechsel der Enthärtersäulen sollte, je nach Wasserverbrauch, in Abständen von 1 bis 2 Tagen stattfinden.

Finden Sie das passende Modell für Ihr Mehrfamilienhaus

Sie brauchen kalkfreies Wasser in allen Wohnungen? Kein Problem. Unsere Enthärtungsanlagen gibt es in verschiedenen Größen mit bis zu 2"-Anschlüssen. Die Enthärtungsanlage wird einfach an der Hauptwasserleitung installiert. Das durchfließende Wasser wird sofort enthärtet und es kann kein Kalk mehr entstehen. Es muss lediglich regelmäßig Salz nachgefüllt werden.

Unsere Duplex- und Duplex-Pro-Wasserenthärter sind besonders für Mehrfamilienhäuser geeignet. Selbst bei einem Wasserverbrauch von mehreren Familien brillieren diese Wasserenthärtungsanlagen und sorgen 24 Stunden am Tag für weiches Wasser. Mit zwei vollwertigen Enthärtersäulen sind Sie auch für hohe Spitzenverbräuche gerüstet.

Die Anlagengrößen werden hierbei an das jeweilige Rohrleitungssystem angepasst. Wenn Sie sich für eine 1''-Leitung entscheiden, eignet sich diese für Einfamilien- und kleine Mehrfamilienhäuser. Mit einer 1,25''-Leitung statten Sie mittlere Mehrfamilienhäuser aus. Für größere Wohnanlagen und zum Einsatz in der Industrie bieten wir Ihnen die 1,5''- und 2"-Varianten.

Das passende Zubehör

Natürlich benötigen Sie für Ihren Alfiltra-Wasserenthärter für Mehrfamilienhäuser auch das entsprechende Zubehör, wie die Anschlussteile und den Abwasseranschluss zum Ableiten des Wassers. Hinzu kommen Dosiersysteme und natürlich Verbrauchsmaterialien wie der Tester für die Wasserhärte und das Spezialsalz zur Aufbereitung.

Professionelle Montage durch unseren Werkskundendienst

Wir bieten Ihnen mit unserem Montageservice die Möglichkeit, die Enthärtungsanlagen installieren und warten zu lassen. Unsere Fachkräfte aus dem hauseigenen Meisterbetrieb sind deutschlandweit für Sie da. Zu jedem ausgewählten Produkt von Alfiltra bestellen Sie den Montageservice einfach und unkompliziert dazu. Auf Anfrage bieten wir Ihnen den Werkskundendienst auch für Österreich. 

Vorteile von Enthärtungsanlagen

Ab einer Wasserhärte von 14°dH empfiehlt es sich, in Mehrfamilienhäusern eine Enthärtungsanlage zu installieren, um weiches Wasser zu erhalten und damit die Lebensqualität zu erhöhen und zur Werterhaltung der Immobilie beizutragen.

Auf diese Weise erhalten Sie weiches Wasser von hoher Qualität und die Menge an kalkhaltigem Wasser wird erheblich reduziert, sodass Sie weniger Energie zur Erwärmung des Trinkwassers benötigen, was Kosten spart. Wenn Sie sich also für eine Enthärtungsanlage entscheiden, erhöhen Sie auch die Wirtschaftlichkeit des Mehrfamilienhauses. Außerdem lassen sich Armaturen und Leitungen besser reinigen.

Auch beim Kaffee- und Teegenuss werden Sie den Unterschied bemerken: Sie sparen Zeit und Geld, schonen die Umwelt, sparen Ressourcen und garantieren die Langlebigkeit Ihrer Haushaltsgeräte. Bei der Körperpflege im Bereich von Haut und Haar macht sich das weiche Wasser ebenfalls bemerkbar, ebenso wie bei der Wäsche.

Wie oft muss eine Enthärtungsanlage gewartet werden?

Enthärtungsanlagen haben eine Lebensdauer von ca. 15 bis 18 Jahren. Um diese Lebenserwartung zu erreichen, sollten sie einmal im Jahr gewartet werden. Wir bieten einen Wartungsservice für die verschiedenen Anlagen an. Kommen Sie auf uns zu, wir beraten Sie gern.

Wie funktionieren die Duplex Enthärtungsanlagen?

Jede Enthärtungsanlage hat eine gewisse Kapazität. Ist die Kapazität einer Säule erschöpft wird sie regeneriert und die zweite Säule übernimmt den Betrieb. Die Regeneration läuft vollautomatisch ab und dauert pro Säule etwa ca. 1 - 2 Stunden. Bei Duplex-Anlagen arbeitet die Anlage im Pendelbetrieb, das heißt, dass die Anlage selbstständig zwischen den Säulen wechselt. Der Wechsel der Enthärtersäulen sollte, je nach Wasserverbrauch, in Abständen von 1 - 2 Tagen stattfinden.

Jetzt zum Kapazitätsrechner

 fürs Mehrfamilienhaus


Beliebte Fragen


Frage:
Bieten Sie die Montage für Ihre Anlagen an?
Antwort:
Selbstverständlich bieten wir sehr gerne die Installation unserer Anlagen an.
Hierzu können Sie sich gerne unser Sorglospaket im Shop anschauen.
 

Frage:
Wir sind ein 4 Personenhaushalt, unsere Wasserhärte beträgt 18-20 Grad. Lohnt sich für uns die Duplex Anlage oder sollen wir die Basic nehmen?
Antwort:
Wenn keine Großverbraucher wie ein Pool etc. vorhanden sind, ist eine Basic-Anlage ausreichend.
In Ihrem Fall wäre die Basic 40 die passende Wahl.
 

Frage:
Brauche ich für ein Mehrfamilienhaus zwingend eine doppelsäulige Anlage?
Antwort:
Doppelanlagen nutzen die Kapazität optimal aus und brauchen gerade bei schwankendem Verbrauch etwas weniger Salz. Zudem liefern Sie unterbrechungsfrei weiches Wasser, sind aber in der Anschaffung etwas teurer.
Doppelanlagen machen bei Mehrfamilienhäusern, Hotels und in der Industrie sinn, wenn der Verbrauch stark schwankt und/oder zuverlässig weiches Wasser geliefert werden soll.
 

Frage:
Wie lange dauert die Regeneration?
Antwort:
Die Regeneration dauert eine knappe Stunde.
Bei der Duplex-Anlage regeneriert immer nur eine der beiden Säulen. Somit steht Ihnen auch in dieser Zeit wie gewohnt enthärtetes Wasser zur Verfügung.
 

Frage:
Wie lange ist der Schlauch zum Salzbehälter?
Antwort:
In der Regel ist dieser 1 - 1,5 Meter lang.
Eine Länge von 3 Meter sollte er nicht überschreiten.
 

Kundenmeinungen

Alles Top!
DUPLEX Enthärtungsanlage (Veröffentlicht am 12.08.2021) von Guest (powered by EKOMI)

Alles Top!


Sehr hochwertige Ausführung, alles sehr gut verarbeitet und...
DUPLEX Enthärtungsanlage (Veröffentlicht am 12.07.2021) von Guest (powered by EKOMI)

Sehr hochwertige Ausführung, alles sehr gut verarbeitet und man sieht es dem Produkt an, dass die Qualität und Nutzungsdauer auf höchstem Niveau liegt, bitte macht weiter so!


5 Sternen Enthärtungsanlage funktioniert wie erwartet. D...
DUPLEX Enthärtungsanlage (Veröffentlicht am 04.06.2021) von Guest (powered by EKOMI)

5 Sternen Enthärtungsanlage funktioniert wie erwartet.

Die Installation und Inbetriebnahme nach mitgelieferter Anleitung war einfach.


Einfaches Gerät, Mir fehlt das ich im Display die Durchflus...
DUPLEX Enthärtungsanlage (Veröffentlicht am 09.05.2021) von Guest (powered by EKOMI)

Einfaches Gerät, Mir fehlt das ich im Display die Durchflussmenge und die Anzahl der Regenerationen mit lesen kann.


Sehr gut
DUPLEX Enthärtungsanlage (Veröffentlicht am 06.12.2020) von Guest (powered by EKOMI)

Sehr gut



Beiträge aus unserem Hilfecenter zum Thema fürs Mehrfamilienhaus

Angebot - Enthärtungsanlagen Mehrfamilienhaus

Angebot - Enthärtungsanlagen Einfamilienhaus

Warum braucht man einen Hauswasserfilter?

Gehäusevarianten unserer Filtrasoft Enthärtungsanlagen

Hartes Wasser - Nachteile im Haushalt