Muss eine Enthärtungsanlage zertifiziert sein?

31.01.2024, 14:49:44

Oft werden wir gefragt ob unsere Enthärtungsanlagen eine Zertifizierung besitzen. Diese Antwort können wir verneinen. Eine Zertifizierung ist nicht gesetzlich vorgeschrieben und daher nicht verpflichtend erforderlich. Entscheidend ist, dass die Anlagen nach den anerkannten Regeln der Technik gebaut werden, was wir selbstverständlich garantieren.

Zum Thema Zertifizierung existieren sehr viele zum Teil sehr unterschiedliche Meinungen. Besonders im Internet gibt es Foren und Beiträge zu diesem Thema, die sich sehr von ihrer inhaltlichen Aussage unterscheiden. Wir möchten dieses Thema gerne sachlich und mit entsprechenden Gesetzes-Texten an dieser Stelle klären. 

Eine Zertifizierung ist f√ľr Wasserenth√§rtungsanlagen gesetzlich nicht vorgeschrieben

Das Trinkwasser ist in Deutschland meist von hervorragender Qualit√§t und diese Qualit√§t soll selbstverst√§ndlich nicht durch eine Wasseraufbereitungsanlage verschlechtert werden. Daher gibt es in Deutschland die Trinkwasser-Verordnung (TrinkwV), welche zum Beispiel Grenzwerte f√ľr verschiedenste Stoffe festlegt, welche sich im Wasser befinden d√ľrfen.

Dar√ľber hinaus wird zum Beispiel im ¬ß 17 der TrinkwV geregelt, was bei der Wasseraufbereitung zu beachten ist. Dadurch soll verhindert werden, dass durch die Wasseraufbereitung die menschliche Gesundheit gef√§hrdet oder beispielsweise der Geschmack oder der Geruch des Wassers ver√§ndert wird (Absatz 1 bis 3). Zum Thema Zertifizierung steht in Absatz 5:

"Es wird vermutet, dass Produkte und Verfahren die Anforderungen nach den Abs√§tzen 1 bis 3 erf√ľllen, wenn dies von einem f√ľr den Trinkwasserbereich akkreditierten Zertifizierer durch ein Zertifikat best√§tigt wurde."

Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen ist verpflichtend

Entscheidend ist demnach die Einhaltung der relevanten Richtlinien. Dies kann durch ein Zertifikat best√§tigt werden. Die Zertifizierung ist im Prinzip als (nicht kostenfreie) Dienstleistung zu verstehen, welche dem Hersteller bei der Einhaltung der Richtlinien hilft und f√ľr eventuelle Nicht-Einhaltungen die Haftung √ľbernimmt. Wir als Hersteller haben uns daf√ľr entschieden selbst daf√ľr Sorge zu tragen und unsere Produkte mit dem CE-Kennzeichen zu versehen. Die CE-Kennzeichnung ist eine eigenverantwortliche Erkl√§rung eines Herstellers gegen√ľber der Marktaufsicht und den Verbrauchern, dass seine Produkte mit allen f√ľr die Produkte anzuwendenden europ√§ischen Richtlinien konform sind.

Daran könnten Sie auch interessiert sein

Enth√§rtungsanlagen f√ľrs Ein- und Mehrfamilienhaus
Enth√§rtungsanlagen f√ľr Industrie und Gewerbe
Zubeh√∂r f√ľr Enth√§rtungsanlagen
Konfigurator
Enthärtungsanlagen Test

Passende Produkte

BASIC Enthärtungsanlage
BASIC Enthärtungsanlage
ab 999,00¬†‚ā¨
inkl. Mwst.zzgl. Versandkosten ab 0,00¬†‚ā¨
Lieferung 31.05.24 bis 03.06.24

BASIC Enthärtungsanlage im Sorglospaket
BASIC Enthärtungsanlage im Sorglospaket
1.749,00¬†‚ā¨
ab 1.729,00¬†‚ā¨
inkl. Mwst.zzgl. Versandkosten ab 0,00¬†‚ā¨
Montage nach Terminabsprache innerhalb von 3 bis 4 Wochen

LEYCOsoft 9/15 Enthärtungsanlage Sorglospaket
LEYCOsoft 9/15 Enthärtungsanlage Sorglospaket
ab 2.149,00¬†‚ā¨
inkl. Mwst.zzgl. Versandkosten ab 0,00¬†‚ā¨
Montage nach Terminabsprache innerhalb von 3 bis 4 Wochen

DUPLEX Enthärtungsanlage
DUPLEX Enthärtungsanlage
ab 1.499,00¬†‚ā¨
inkl. Mwst.zzgl. Versandkosten ab 0,00¬†‚ā¨
Lieferung 31.05.24 bis 03.06.24

DUPLEX Enthärtungsanlage im Sorglospaket
DUPLEX Enthärtungsanlage im Sorglospaket
ab 2.299,00¬†‚ā¨
inkl. Mwst.zzgl. Versandkosten ab 0,00¬†‚ā¨
Montage nach Terminabsprache innerhalb von 3 bis 4 Wochen

DUPLEX-PRO 1,25
DUPLEX-PRO 1,25" Enthärtungsanlage
ab 2.649,00¬†‚ā¨
inkl. Mwst.zzgl. Versandkosten ab 0,00¬†‚ā¨
Lieferung 03.06.24 bis 05.06.24