Wasseraufbereitung für Mehrfamilienhäuser

Wasseraufbereitung fürs Mehrfamilienhaus

In einem Mehrfamilienhaus werden viele Parteien mit Wasser versorgt. Durch die zentrale Installation einer Wasseraufbereitungsanlage kann das gesamte Haus mit bestem Wasser versorgt werden. Ob mit einer Duplex-Enthärtungsanlage oder mit unserem Baxero Legionellen Schutz, wir bieten Ihnen die passende Wasseraufbereitung.

Mit einer Enthärtungsanlage von Alfiltra befreien Sie sich von Kalk im Wasser. Kalk an Duschwänden und Armaturen ist damit kein Thema mehr. Sie sparen Waschmittel, Putzmittel, Entkalker und Reinigungsmittel. Eine Enthärtungsanlage im Mehrfamilienhaus ist ein gutes Stück Komfort für alle Parteien, auf das man nicht mehr verzichten mag.

Mit einer Legionellenschutzanlage sorgen Sie dafür, dass Legionellen mit Sicherheit keine Probleme für das gesamte Mehrfamilienhaus darstellen. Legionellen nisten sich gerne in Warmwasserleitungen ein, da sie sich bei warmen Wasser extrem wohl fühlen. Eine Abtötung bei über 60° Celsius findet in der Regel kaum statt, da das Warmwasser diese Temperaturen nicht erreicht. Mit Baxero werden Legionellen sicher abgetötet, ohne die üblichen Nachteile von Chlor.

Ein rückspülbarer Hauswasserfilter gehört in jedes Haus. Mit einem Wasserfilter werden Schmutzpartikel wie Sand aus dem Wasser gefiltert. Das schützt die Rohrleitungen und Geräte im Haushalt. Insbesondere vor einer Enthärtungsanlage sollte ein Wasserfilter vorhanden sein.

 

ab 
2.499,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit : 3-5 Arbeitstage

Konfiguieren
wählbare Kapazitäten: 180 bis 700 m³ x °dH
Nenndurchfluss (max. Durchfluss):
Anzahl Säulen: 2 (Pendel)
Steuerventil: Clack WS 1.25 TWIN
Wasseranschluss: DN32 - 1,25''
Wasserbedarf tägl. ca.: bis max. 15.000 Liter

Zweisäulige Wasserenthärtungsanlage für den professionellen Einsatz in großen Wohnanlage oder in der Industrie mit 2 CLACK-Steuerventilen und 1,25" Anschluss, entfernt Kalk (Calcium und Magnesium) nachweisbar

Artikel anzeigen

ab 
5.790,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit : 3-5 Arbeitstage

Konfiguieren
wählbare Kapazitäten: 400 bis 1500 m³ x °dH
Nenndurchfluss (max. Durchfluss):
Anzahl Säulen: 2 (Pendel)
Steuerventil: Clack WS 1.5 TWIN
Wasseranschluss: DN40 - 1 1/2''
Wasserbedarf tägl. ca.: bis 20.000 Liter

Zweisäulige Wasserenthärtungsanlage für den professionellen Einsatz in großen Wohnanlage oder in der Industrie mit 2 CLACK-Steuerventilen und 1,5" Anschluss, entfernt Kalk (Calcium und Magnesium) nachweisbar

Artikel anzeigen


Beliebte Fragen

Frage zu FILTRASOFT© Enthärtungsanlage Duplex-Pro 1,25":
Frage: Hallo, gibt es auch eine Wirkung bei bereits verkalkten Rohren, wenn der Wasserzufluß schon reduziert ist, oder hat es nur eine vorbeugende Wirkung. Danke. Mfg
Antwort: Der bereits vorhandene Kalk in Ihren Rohrleitungen wird nicht abgebaut. Damit arbeiten Enthärtungsanlagen so gesehen nur vorbeugend.
 
Frage zu FILTRASOFT© Enthärtungsanlage Duplex-Pro-Plus 1,5":
Frage: Hallo. Sind ihre Enthärtungsanlagen DVGW geprüft ??? MfG B. Spilles
Antwort: Guten Tag,

unsere Enthärtungsanlagen haben keine DVGW Zertifizierung. Dies ist jedoch auch nicht zwingend erforderlich. Mit einem Rückflussverhinderer können ohne Probleme Enthärtungsanlagen ohne DVGW Zertifizierung eingebaut werden.
 
Frage zu FILTRASOFT© Enthärtungsanlage Duplex-Pro-Plus 1,5":
Frage: unverbindlicher KV für ein 10 Familenhaus mit Einbau und Wartung für die Enthärtungsanlage Duplex Pro 1,5 plus Servicevertrag mfg D.Heinrich
Antwort: Sehr geehrter Herr Heinrich,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Könnten Sie uns hierzu die Wasserhärte nennen, die bei Ihnen vorliegt? Zudem benötigen wir Angaben zur genauen Personenzahl bzw. dem jährlichen Wasserverbrauch. Könnten Sie uns die Werte noch mitteilen?
Um Ihnen ein passendes Angebot zu erstellen, benötigen wir zudem Bilder von dem Einbauort.

Vielen Dank im Voraus.
 
Frage zu FILTRASOFT© Enthärtungsanlage Duplex-Pro-Plus 1,5":
Frage: Wie oft muss ich Salz nachfüllen? Jahresverbrauch 2200 m3 und Härtegrad 19 - vermutlich passt die Duplex pro 240 ? VG
Antwort: Bei Ihrem Wasserverbrauch und Ihrer Wasserhärte benötigt die Enthärtungsanlage etwa 50 Säcke Salz im Jahr. In den Salzbehälter können Sie etwa 5 - 6 Säcke Salz einfüllen. Das bedeutet, Sie müssen das Salz etwa nach 4 - 5 Wochen nachfüllen.
Die Duplex-Pro 240 wäre ausreichend. Um die Anlagendimension (1,25'' oder 1,5'') zu bestimmen, wäre es hilfreich, wenn Sie uns Ihren Rohrleitungsdurchmesser mitteilen könnten. Wenn Sie die Montage durch unseren Werkskundendienst wünschen, können Sie uns gerne Bilder des Einbauortes per Mail oder WhatsApp schicken, damit wir die örtlichen Gegebenheiten überprüfen können.
 

Kundenmeinungen

sehr gut
FILTRASOFT© Enthärtungsanlage Duplex-Pro 1,25" (Veröffentlicht am 07.07.2017) von Andreas Z. (powered by EKOMI)

sehr gut


Weiches Wasser im Hotel
FILTRASOFT© Enthärtungsanlage Duplex-Pro 1,25" (Veröffentlicht am 11.01.2012) von Hotel Adler

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir sind ein Hotel in Süddeutschland, bei uns liegt die Härte im Bereich 4, also sehr hart! Wir haben uns für eine Wasserenthärtung entschieden weil wir davon ausgegangen sind dadurch viele Vorteile im Hotelbetrieb zu haben, besonders für unsere Putzkolonne.
Tatsächlich haben wir die Härte auf den niedrigsten Bereich reduziert und sind bisher voll mit dem Ergebnis zufrieden. Unsere Gäste finden das weiche Wasser beim Duschen angenehm.
Wir können die Wasserenthärtung bei alfiltra weiterempfehlen, auch für andere Hotels!



Beiträge aus unserem Hilfecenter zum Thema Mehrfamilienhaus

Angebot - Enthärtungsanlagen Mehrfamilienhaus

Bieten Sie eine Besichtigung vor Ort an?

Einzel- oder Doppelenthärtungsanlage (Basic vs Duplex)

Legionellen im Trinkwasser? Das ist die Lösung!