Untertischanlagen

Unterkategorien (0)

1 Produkte

REOS HOME Untertisch-Umkehrosmoseanlage

(2)
5,0
649,00¬†‚ā¨
inkl. Mwst.zzgl. Versandkosten ab 0,00¬†‚ā¨
Lieferung 07.08.24 bis 14.08.24

REOS HOME Untertisch-Umkehrosmoseanlage

  • CS Schnellwechsel-Filterkartuschen: Einfache und schnelle Wartung
  • Effektive Filtration: Entfernt bis zu 99% von Schwermetallen, Uran, Calcium, Natrium, Nitrat, medizinischen Rückständen und Mikroorganismen
  • Kompakte Abmessungen: Platzsparendes und zeitloses Design
  • Sicherheit: Aqua Stop bei Leckage und Wasserqualitäts-Anzeige
  • Benutzerfreundlich: Einfache und verständliche Bedienung sowie selbst durchführbare Filter- und Membranwechsel
  • Umfangreiches Zubehör: Komplettes Installations-Kit und Wasserhahn im Lieferumfang enthalten

Osmoseanlagen erfreuen sich immer mehr Beliebtheit und das, obwohl unser Leitungswasser bereits oft eine hervorragende Qualität hat. Es gibt jedoch gute Gründe das Wasser trotzdem zu filtern. Zum einen sind die Grenzwerte teilweise sehr hoch angesetzt und zum anderen schmeckt das Wasser oft besser, wenn es durch eine Osmoseanlage gereinigt wurde. Darüber hinaus enthält das Wasser teilweise auch Stoffe, die nicht durch Grenzwerte geregelt werden oder die Grenzwerte werden zeitweise überschritten. Manchmal kann es auch im öffentlichen Leitungsnetz zu Kontaminierungen (z. B. durch Keime) kommen.

Untertisch-Umkehrosmoseanlagen werden, wie der Name sagt, unterhalb des Tisches montiert. Mit Tisch ist damit in der Regel kein klassischer Tisch, sondern eher die Arbeitsplatte der Küche gemeint. Das heißt diese Anlagen werden in den Küchenunterschrank eingebaut. Der Vorteil dabei ist, dass man die Anlage nicht sieht und man keinen Platz auf der Arbeitsplatte verliert. Der Nachteil ist man muss zumindest einen halben Küchenschrank dafür "opfern".

Die Anlagen werden über einen enthaltenen Adapter an das bestehende Eckventil angeschlossen. Zusätzlich muss eine Verbindung zum Abwasser hergestellt werden. Beides sollte in einer Küche in der Regel vorhanden sein. Das Wasser durchströmt dann die 2 bis 4 Vorfilter (je nach Anlagentyp) und dann eine halbdurchlässige Membrane. Die Membrane ist das eigentliche Herzstück jeder Umkehrosmoseanlage. Hochwertige Anlagen besitzen zudem eine Pumpe, die das Wasser mit einem erhöhten Druck durch die Membrane presst. Dadurch erhöht sich der Wirkungsgrad und die Anlage verbraucht weniger Abwasser.

Das gefilterte Wasser wird dann in einem Tank gespeichert, damit immer genug Osmosewasser bereitsteht. Einige Osmoseanlagen besitzen eine zusätzliche Kartusche zur Neutralisierung des pH-Werts. Dort werden dem Wasser wieder Salze (Calcium, Magnesium, usw.) hinzugefügt, die sich sonst auch im Trinkwasser befinden. Das Wasser kann dann über den beigefügten separaten Auslass entnommen werden, welcher irgendwo in der Arbeitsplatte befestigt wird. Alternativ gibt es Kombi-Wasserhähne, die sowohl Auslässe für das normale Leitungswasser (warm, kalt) besitzen, als auch einen Auslass für das Osmosewasser. Die bestehende Armatur wird dann durch diese ersetzt.

Die Vorfilter und die Membrane müssen regelmäßig getauscht werden. Das Wechselintervall hängt vom individuellen Wasserverbrauch ab und liegt zwischen 6 und 18 Monaten.

Daran könnten Sie auch interessiert sein

Auftischanlagen

Neueste Bewertungen

5,00
c***************@g****.com
25.07.2022
Läuft und läuft und läuft. :-)
5,00
Rocco S.
18.02.2022
Einfache Handhabung super system
5,00
Marc S.
05.06.2021
F√ľr den Einfamilienhaushalt sicher die richtige Entscheidung...
F√ľr den Einfamilienhaushalt sicher die richtige Entscheidung. Bedienung ist einfach und das Wasser schmeckt einfach viel besser...
5,00
Wolfgang H.
04.11.2020
Sehr gute Verarbeitung, läuft ohne Probleme.

Haben Sie Fragen?

+497251936760
Kontaktformular
Angebot anfordern

Produkt: REOS Plug & Play Umkehrosmoseanlage mit Enthärtungsanlage

0 Stimmen 1 Antworten
Antwort:
0
Unsere Industrie-Umkehrosmoseanlagen schaffen einen Leitwert von kleiner als 10 µS. Die Anlage hat eine eingebaute Anzeige zur Überwachung des Leitwerts. Soll ein niedrigerer Leitwert erreicht werden, empfehlen wir den Einsatz einer Mischbettpatrone nach der Osmoseanlage. Diese finden Sie unter dem Zubehör der Anlage.

Produkt: ZIP Umkehrosmoseanlage

0 Stimmen 1 Antworten
Antwort:
0
Ja, das ist der große Vorteil dieser Anlage. Sie kann überall, wo Strom vorhanden ist betrieben werden. Das aufzubereitende Wasser wird einfach in den Tank eingefüllt.

Produkt: ZIP Umkehrosmoseanlage

0 Stimmen 1 Antworten
Antwort:
0
Bei dieser Anlage ist keine Installation erforderlich. Sie wird ähnlich wie ein Kaffee-Vollautomat einfach auf einen Tisch oder die Küche gestellt, mit Wasser befüllt und ans Stromnetz angeschlossen. Das aufbereitete Wasser landet in einem Tank und kann einfach entnommen werden.

Produkt: REOS HOME Untertisch-Umkehrosmoseanlage

0 Stimmen 1 Antworten
Antwort:
0

Die REOS HOME Untertisch-Umkehrosmoseanlage ist sehr energieeffizient und verbraucht nur wenig Strom. Das Netzteil der Anlage hat eine Leistung von maximal 38 Watt.

Um den Stromverbrauch im Betrieb besser einzuordnen, hier einige Details:

  • Durchschnittlicher Stromverbrauch: Wenn die Anlage 1 Stunde pro Tag in Betrieb ist, verbraucht sie 38 Watt pro Stunde.
  • Jährlicher Stromverbrauch: Bei einer Nutzung von 1 Stunde pro Tag (was großzügig für eine Wasserfilteranlage kalkuliert ist) ergibt sich folgender jährlicher Stromverbrauch:
    • Täglicher Verbrauch: 38 Watt * 1 Stunde = 38 Wattstunden (Wh) pro Tag
    • Jährlicher Verbrauch: 38 Wh * 365 Tage = 13.870 Wh = 13,87 Kilowattstunden (kWh) pro Jahr

Bei einem durchschnittlichen Strompreis von 0,30 Euro pro kWh würden die jährlichen Stromkosten somit etwa 4,16 Euro betragen.

Dies zeigt, dass die Anlage auch bei regelmäßiger Nutzung äußerst energieeffizient und kostengünstig im Betrieb ist.

Produkt: REOS HOME Untertisch-Umkehrosmoseanlage

0 Stimmen 1 Antworten
Antwort:
0

Hier muss man zwischen zwei Betriebsarten unterscheiden:

  • Standby-Modus: Der Tank ist gefüllt und es wird kein Wasser abgenommen. In diesem Fall macht die Anlage keinerlei Geräusche.
  • Aufbereitungsmodus: Es wurde Wasser abgenommen oder Tank wird initial befüllt. In diesem Fall springt die Pumpe an, um die Effizienz zu erhöhen. Im Pumpenbetrieb beträgt die Geräuschentwicklung der Anlage weniger als 40 Dezibel (sofern sich diese in einem geschlossenenen Schrank befindet), was in etwa der Lautstärke eines leisen Gesprächs oder leisen Hintergrundgeräuschs in einer Bibliothek entspricht. Dies macht sie ideal für den Einsatz in Küchen, Büros oder Praxen, wo Ruhe und ein störungsfreies Umfeld wichtig sind. Die Pumpe schaltet sofort ab, wenn der Tank wieder befüllt wurde (innerhalb weniger Minuten).
Weitere Fragen und Antworten


Zufriedene Kunden

eKomi - The Feedback Company: gute Beratung, schneller Versand